sE Electronics ProMic Laser: Richtrohrmikrofon für DSLR-Kameras

4
SHARES
sE Electronics ProMic Laser

anzeige

Shotgun Mic für DSLR: sE Electronics ProMic Laser

Beim sE Electronics ProMic Laser handelt es sich um das erste Modell einer neuen Serie, die der Hersteller für DSLR-Kameras ins Leben gerufen hat; es fällt auf, dass mehr und mehr Hersteller (z.B. auch Rode), die stark im Studiobereich vertreten sind, sich diesem Produktfeld öffnen. Es wird als hochwertiges Mikrofon auf Rundfunkniveau bezeichnet, steckt in einem aus Aluminium gefertigten Gehäuse und lässt sich – wie im unten eingebetteten Video gut zu sehen ist – einfach in die mitgelieferte elastische Aufhängung einklinken. Die zuschaltbare Vordämpfung beträgt -10 dB und der Hochpassfilter zur Eliminierung von tieffrequenten Störgeräuschen wie Körperschall greift bei 80 Hertz.

sE Electronics ProMic Laser

sE Electronics ProMic Laser: Features & Lieferumfang

  • Richtrohrmikrofon für DSLR-Kameras
  • Elektret-Kondensatortechnik
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Übertragungsbereich: 20 – 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: -30 dB ±2 dB
  • Max. Schalldruck: 120 dB SPL
  • Impedanz: ≤200 Ω
  • Pad: -10 dB, schaltbar
  • Low Cut: 80 Hz, schaltbar
  • Batteriegespeist (1x AAA 1,5 V, nicht mitgeliefert)
  • Aluminiumgehäuse
  • Eigens von sE Electronics angefertigte elastische Aufhängung
  • Windschutz aus Schaumstoff
  • Klinkenkabel (3,5 mm)
  • Tragebeutel

sE Electronics ProMic Laser: Preis & Verfügbarkeit

Das Richtrohrmikrofon sE Electronics ProMic Laser ist zum Straßenpreis von 125,- Euro (inkl. MwSt.) im deutschen Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN