Rupert Neve 5059 Satellite – Analoger Summierer – Musikmesse 2012

Rupert Neve 5059 Satellite

Der Rupert Neve 5059 Satellite bietet 16 Eingangskanäle, die jeweils mit individuellen Reglern für Lautstärke und Panning sowie einem Knopf zum Senden an den zweiten Stereoausgang ausgestattet sind. Für beide Stereo-Outputs steht ein Drehregler bereit, mit dem Du die Tonalität stufenlos verändern kannst, zudem gibt es einen Schalter zum Wechseln zwischen den Modi »Silk« und «Silk+«. Was hat es damit auf sich? Silk akzentuiert die Übertrager-basierte Sättigung in den hohen Frequenzen, um den Klang so richtig funkeln zu lassen. Silk+ betont die Saturation der Bässe, um den Sound fetter und dichter zu machen, was sich besonders für eher blasse, trockene Mixe eignet. Ungleich einem EQ saturiert die Texturkontrolle die Ausgangs-Übertrager und fügt »musikalische« Obertöne in beliebiger Intensität hinzu.

Rupert Neve 5059 Satellite

Rupert Neve 5059 Satellite

Der 5059 Satellite ist mit speziell angefertigten Übertragern und Class-A-Komponenten ausgestattet. Bei letzteren wurde über Jahre hinweg Feintuning betrieben, um musikalisch hochwertige Resultate zu erzielen und Crossover-Verzerrung praktisch zu eliminieren. Zusammen mit Rupert Neves Übertragern soll der 5059 Satellite eine bemerkenswerte klangliche Klarheit an den Tag legen und gleichzeitig die typische Wärme und den »Larger-than-life«-Sound von Ruperts klassischen Designs liefern.

Rupert Neve 5059 Satellite: Preis & Verfügbarkeit

Der Rupert Neve 5059 Satellite soll gut 3.000 US$ kosten. Wann das Gerät erscheint, ist noch nicht bekanntgegeben worden. Auf der Website des Herstellers gibt es ein bis zum 26. März laufendes Gewinnspiel, dank dem Du bald der glückliche Gewinner des signierten Exemplars mit der Seriennummer #2 sein könntest – Facebook- oder Twitter-Account vorausgesetzt. Auf der Musikmesse 2012 ist der Hersteller in Halle 5.1 am Stand C54 zu finden.

Lesermeinungen (1)

zu 'Rupert Neve 5059 Satellite – Analoger Summierer – Musikmesse 2012'

  • Michael Strasser
    22. Mrz 2012 | 21:03 Uhr Antworten

    ich hätte lieber diesen mit faderpack 8804

    http://www.ams-neve.com/Products/Outboard/8816/8816.aspx

Sag uns deine Meinung!