Roland RK-300 Keyboard

1
SHARES
anzeige

Roland RK-300 Keyboard

Das Roland RK-300 soll dem Musiker eine neue Dimension von Spass und Entertainment im Mainstreamarkt ermöglichen.

Zu den Eigenschaften des RK-300 gehören die Klaviatur mit 88 Tasten PHA II mit dem expressiven Acoustic Piano Feeling. Nutzer können wie gehabt VIMA Tunes und SMF Dateien oder auch die eigenen CDs und MP3s abspielen.

Das neue Keyboard erlaubt zudem einen Karaoke Modus zum mitspielen mit veränderbarem Tempo. Genau wie sein Voränger bietet der Roland RK-300 das Spielen zu Slideshows und Bildern auf dem LCD. Die neue grafische Applikation „anime“ bietet acht Anime Typen mit Petal, Musical Notes, Note Names, Snow Crystals und mehr. Grafiken erscheinen auf dem Bildschirm zu dem, was der Musiker als Noten spielt – eine aufregende Kombination von visueller und auraler Erfahrung.

Auf der Anschlussseite bietet der Roland RK-300 Mikrofon- und Gitarreneingänge, so dass man mit dem Keyboard jammen kann. Die enthaltenen Effekte wie Vocal Auto Harmony für Vocals, Overdrive und Chorus können auch auf die Ausgänge angewandt werden.

Das Roland RK-300 kann die Performance aufnehmen und CDs brennen.

Das auf der amerikanischen Musikmesse vorgestellte Keyboard RK-300 wird für Februar 2009 erwartet.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN