Roland Micro Cube GX: Gitarrenverstärker mit Batterie

12
SHARES
Roland Micro Cube GX

Roland Micro Cube GX

anzeige

Gitarrenverstärker: Roland Micro Cube GX

Der neue Gitarrenverstärker im Miniaturformat trägt den Namen Roland Micro Cube GX und löst den bisher am Markt verfügbaren Micro Cube ab. Die Überarbeitung bringt natürlich auch einige Verbesserungen mit sich, so soll die aktuelle Version über eine Memory-Funktion sowie neue Verstärker- und Effekttypen verfügen. Ebenfalls neu ist der i-CUBE LINK-Anschluss, an welchem sich iPhone, iPad und iPod touch anschließen lassen. Deren Playback-Wiedergabe kann dann zum Üben und Aufnehmen bzw. Gitarre lernen genutzt werden.

Roland Micro Cube GX

Roland Micro Cube GX

Das Modelling der Gitarrenverstärker wird durch die hauseigene Technologie COSM bereitgestellt, die sich der Roland Micro Cube GX aus den größeren Modellen des Herstellers entliehen hat. Die verfügbaren Emulationen reichen von sauberen Sounds wie JC Clean bis zu richtig harten Metalbrettern. Um den Gitarrensound weiter anzureichen stehen zudem fünf unterschiedliche Effekte bereit, darunter ein Octaver.

Zusätzlich stehen schließlich Delay und Reverb bereit, die unter anderem nun einen Federhall im Stile von Surf Rock bereithalten. Über die Speicherfunktion lässt sich dieser Amp wie ein waschechter Zweikanal-Verstärker nutzen.

 

Weitere Details zum Roland Micro Cube GX

Die sechs Batterien ermöglichen das Spiel von bis zu 25 Stunden, dabei soll die aktuelle Version noch lauter werden als noch der Vorgänger. Damit am Lagerfeuer auch immer der richtige Ton getroffen wird, steht ein chromatisches Stimmgerät am Gitarrenverstärker zur Verfügugn.

Wer das Gitarrespielen lernen möchte, kann sich mit der Cube Jam App von Roland passende Unterstützung ins Haus holen. Mit dieser lassen sich nicht Playbacks nutzen, sondern auch die Übungsstunden aufzeichnen. Tempo und Tonart von Songs lassen unabhängig voneinander einstellen und mit einer weiteren Funktion können auch Soli ausgeblendet werden.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (3)

zu 'Roland Micro Cube GX: Gitarrenverstärker mit Batterie'

  • Michael Springer   28. Jun 2013   13:16 UhrAntworten

    Wann kommt denn das Teil auf den Markt und was ist die UVP?

  • Günni Hastedt   28. Jun 2013   14:08 UhrAntworten

    pignose 4ever other amps never ;-)

  • Andreas Gleis   28. Jun 2013   17:05 UhrAntworten

    Am Lagerfeuer, Carlos? Haben die denn einen so guten Brennwert?

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN