RØDE Soundbooth: Mikrofonvergleich online

7
SHARES
RØDE Soundbooth

RØDE Soundbooth

anzeige

RØDE Soundbooth: Mikrofonvergleich online

Das Clevere an der Anwendung ist ihre einfache Handhabung – Du benötigst lediglich einen Browser in einer aktuellen Version oder Du lädst dir die kostenlose RØDE-Soundbooth-App auf dein iPad. Das Layout im bekannten DAW-Format ermöglicht dabei das unkomplizierte Verschieben, Löschen und Hinzufügen von Instrumentenspuren.

Dabei kannst Du dir nicht nur einen Eindruck vom Klang eines bestimmten Mikrofons für ein ausgewähltes Instrument verschaffen, sondern ebenso den Sound verschiedener Mikrofone bei der Aufnahme desselben Instruments vergleichen. Viele Instrumente sind zusätzlich mit unterschiedlichen Abständen aufgenommen, damit Du die dezenten Nuancen im Sound bei der Platzierung eines Mikrofons heraushören kannst.

RØDE Soundbooth

RØDE Soundbooth

Über eine Dauer von mehreren Wochen wurden fast 400 Stücke einzig und allein für das RØDE Soundbooth unter der Leitung von Produzent John Merchant aufgenommen. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Verwendung von Aufnahmetechniken, die einen kritischen Vergleich der unterschiedliche Mikrofonen ermöglichen. Laut RØDE liegen die Vorteile darin, dass es bisher immer schwierig gewesen sei, komplett ausgestaltete Mikrofonumgebungen zur Verfügung zu stellen. Dem wurde mit dem RØDE Soundbooth auf einfache Art und Weise Abhilfe geschaffen und die Vision geht sogar bis hin zu Hörstationen in ausgewählten Geschäften weltweit.

Als i-Tüpfelchen kannst du dir letztlich als Mitglied von rodemic.com die Spuren nebst Pro-Tools-Session im unkomprimierten Format (24 Bit/44,1 kHz) von der RØDE-Website herunterladen.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN