Radial Engineering MC3: Monitor Controller & Kopfhörer-Vorverstärker

2
SHARES
Radial Engineering MC3

Radial Engineering MC3 - Passiver Monitor-Controller und Kopfhörervorverstärker

anzeige

Radial Engineering MC3: Monitor Controller & Kopfhörer-Vorverstärker

Radial entschied sich für einen vollständig diskreten, passiven Aufbau, da aktive Verschaltungen den Klang verfälschen. Meist färben sie den Sound deiner Musik so, dass es schwieriger zu beurteilen ist, wie deine Produktionen später im Auto, über Kopf-/Ohrhörer oder in anderen alltäglichen Hörsituationen klingen werden.

Das Gerät soll wie eine direkte Verbindung zwischen Input und Output funktionieren, nur mit goldversiegelten Relais und einem variablen Resistor dazwischen. So soll ein transparentes, unverfälschtes Signal gewahrt bleiben.

Radial Engineering MC3

Radial Engineering MC3 - Passiver Monitor-Controller und Kopfhörervorverstärker

Der Radial Engineering MC3 ist mit zwei Stereoausgängen und einem separaten Output für Subwoofer ausgestattet. Er soll gut mit aktiven Nahfeldmonitoren funktionieren – ein wichtiger Aspekt, um für den Einsatz in bescheidenen Produktionsumgebungen wie dem Heimstudio gerüstet zu sein.

Für die Master- und die Kopfhörersektion gibt es jeweils eigene Lautstärkeregler. Zudem stehen An/Aus-Schalter für alle Kanäle bereit. Dazu kommen Knöpfe für den Monobetrieb, die Aktivierung des Subwoofers und ein Dimm-Schalter zur Abschwächung des Signals um einen festen Wert.

Zwei Kopfhörerausgänge für große Klinkenstecker stehen zur Verfügung, die laut Hersteller eine hohe Leistung liefern sollen. Dazu gesellt sich eine kleine Klinkenbuchse, falls Du einmal nur die Ohrhörer deines MP3-Players zur Hand hast.

 

Radial Engineering MC3: Preis & Verfügbarkeit

Der passive Monitor-Controller und Kopfhörervorverstärker Radial Engineering MC3 soll weniger als als 250,- US$ kosten. Wann das Gerät erscheinen wird, ist noch nicht bekanntgegeben worden.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN