PreSonus Quantum: Thunderbolt Interface mit CV/Gate Outputs – Superbooth 2017

9
SHARES
PreSonus Quantum

Das PreSonus Quantum ist das ambitionierteste Audio Interface des Hauses - mit der Besonderheit, dass Du damit dank Output von CV/Gate-Signalen modulare Synthesizer ansteuern kannst

anzeige

Das erwartet dich beim PreSonus Quantum

Dieses Audio Interface mit 26 Eingängen und 32 Ausgängen ist das Flaggschiff mit den besten Mikrofonvorverstärker und Wandlern (bis 24 Bit & 192 kHz) des Hauses. Treiber werden wie üblich für Windows und Mac OS entwickelt.

Die Latenz des PreSonus Quantum sei so niedrig, dass Du auf den Eingängen beim Recording und/oder auf dem Monitoring-Signal Plugins laufen lassen kannst, ohne dass es je zu spürbaren Latenzen käme.

Video vom PreSonus Quantum

Ein- und Ausgänge für Steuerspannung (CV)

Die DC-gekoppelten Line-Ausgänge können nicht zur zur Ausgabe von Audiosignalen, sondern auch zum Output von CV/Gate-Signalen an modulare Synthesizer genutzt werden. Das ist ein interessantes Alleinstellungsmerkmal, das bestens auf die SUPERBOOTH passt.

Sonstiges

Alles in allem ist die Verwandtschaft zum PreSonus Studio 192 [Testbericht] unverkennbar. So finden sich auch hier wieder die praktischen Monitor-Controller-Funktionen mit Monoschaltung, Dim/Mute und einem integrierten Talkback-Mikrofon.

Dazu kommen die großzügige Ausstattung mit Pegel-LEDs für alle acht analogen Inputs und den die Stereo-Hauptausgänge.

PreSonus Quantum: Features [Auszug]

  • Thunderbolt 2 Audio Interface
  • Wandlung mit max. 24 Bit & 192 kHz
  • Eingänge
    • 8 x Mic/Line/Hi-Z (XLR/6,3 mm), Phantomspeisung separat schaltbar
    • 2 x S/PDIF (koaxial)
    • 16 x ADAT (TOSLINK)
  • Ausgänge
    • 10 x Line (6,3 mm, symm.)
    • 4 x Line für Kopfhörer (2 x 6,3 mm Stereo)
    • 2 x S/PDIF (koaxial)
    • 16 x ADAT (TOSLINK)
  • MIDI-Ein- und Ausgang (jeweils DIN, 5-polig)
  • WordClock-Ein- und Ausgang (BNC)
  • Preamps mit Recall (speicher- und abrufbare Gain-Einstellungen)
  • Latenz von unter 1 ms angekündigt (gemeint ist wohl »nur« die Eingangslatenz)
  • Dank zweier Thunderbolt-Anschlüsse ist Daisy Chaining möglich

PreSonus Quantum: Preis & Verfügbarkeit

Das Audio Interface wird voraussichtlich ab Ende Mai oder Anfang Juni 2017 ausgeliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung wird zwischen 1.200 und 1.300 Euro liegen, der Straßenpreis könnte also durchaus 999,- Euro (inkl. MwSt.) betragen.

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (1)

zu 'PreSonus Quantum: Thunderbolt Interface mit CV/Gate Outputs – Superbooth 2017'

  • Rob   24. Apr 2017   18:23 UhrAntworten

    Das sieht aber gar nicht hochwertig aus. Die rote LED-Segmentanzeigen gab´s schon in den 80er Jahren, die Drehknöpfe sehen von der Ferne nach Plastik aus und die Peak-Anzeigen bestehen auch nur aus simplen LED-Punkten.

    Vielleicht sieht das aber auch nur auf den Bildern so aus.

    Für den Preis würde ich mir was anderes holen. Das Alleinstellungsmerkmal benötige ich persönlich nicht.

    Ist meine Meinung.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN