PreSonus HP2: Kopfhörerverstärker

4
SHARES
PreSonus HP2

anzeige

Das bietet der PreSonus HP2

Kompakt und leicht – so kommt dieser Kopfhörerverstärker daher, was ihn zum praktischen Begleiter für einen einzelnen Musiker auf der Bühne oder im Studio machen könnte. Zwei Kanäle (via Mini-XLR, eine Kabelpeitsche mit Adapterbuchsen liegt wohl bei) speisen das Gerät, während der Output im Miniklinkenformat vorliegt.

Die Lautstärke lässt sich selbstverständlich regulieren, doch weiterhin findet sich ein Schalter zum Wechsel zwischen Mono- und Stereo-Monitoring. Der PreSonus HP2 verfügt zudem über einen Regler zur Links-/Rechtsverteilung des Signals. Im Monomodus steuert dieser Regler das Mischverhältnis aus den zwei Eingangskanälen.

PreSonus HP2

PreSonus HP2

Die Stromspeisung erfolgt wahlweise per Batterie (wie gewohnt ein handelsüblicher 9-Volt-Block für bis zu sieben Stunden Laufzeit laut Hersteller) oder über ein externes Netzteil. Handfeste Angaben darüber, ob Letzteres im Lieferumfang enthalten sein wird, standen uns beim Verfassen dieses Artikels noch nicht zur Verfügung.

PreSonus HP2: Features

  • Kopfhörerverstärker für einen Musiker
  • Für kabelgebundenes Abhören bzw. In-Ear-Monitoring
  • Eingang: Mini-XLR
  • Ausgang: Miniklinke (3,5 mm)
  • Stereo- oder Monobetrieb möglich
  • Regler für Panning (Stereo) bzw. Monitormischung (Mono)
  • Stromspeisung über externes Netzteil oder 9-Volt-Batterie

PreSonus HP2: Preis & Verfügbarkeit

Der PreSonus HP2 wird voraussichtlich ab Herbst 2015 erhältlich sein, wobei in den USA ein Straßenpreis von 99,- US$ zu erwarten ist.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN