PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit: Interface, Mics, Kopfhörer, DAW

41
SHARES
PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit

anzeige

Zum Einstieg: PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit

»Die Aufnahme von Proben und Auftritten in Schulen, Kirchen und Studios mit dem PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit ist einfach!«, so der Hersteller in seiner Nachricht an die Presse. Dieses Paket bietet die wichtigsten Utensilien zum Recording von Instrumenten, Gesang und Sprache sowie zum Arrangierend und Abmischen der Aufnahmen – ein USB Audio Interface, die abgespeckte, für den Einstieg aber voll taugliche DAW-Software Studio One Artist, der zum Monitoring während der Aufnahme geeignete Kopfhörer HD7 sowie ein Paar Kondensatormikrofone mit Kleinmembran. Auch finden sich auch alle nötigen Kabel im Paket. So dürften Einsteiger in die Musikproduktion, Songwriter, Podcaster oder einfach alle, die ein unkompliziertes Setup für Aufnahmen benötigen, gut gerüstet sein.

PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit

PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit

Das PreSonus AudioBox USB ist ein robustes, portables USB Audio Interface mit MIDI-Konnektivität, zwei gleichzeitig nutzbaren Eingangskanälen (XLR & große Klinke kombiniert) und Wandlungen mit maximal 24 Bit/48 kHz – mehr als genug für die meisten Anwendungen. Es wird bereits durch die USB-Verbindung mit Strom versorgt. Dank der genutzten Treiberstandards ASIO & CoreAudio sind recht geringe Latenzen möglich.

Ferner findet sich die Recording Software PreSonus Studio One Artist für PC & Mac im Paket. Mit ihr lassen sich die meisten Aufgaben beim Aufnehmen, Editieren, Abmischenm, Arrangieren & Co. souverän bewältigen, wobei die 25 von Haus aus integrierten virtuellen Effekte und Instrumente genutzt werden können. Das Audio Interface des Pakets wird hier automatisch konfiguriert.

Dann hätten wir noch den halboffenen dynamischen Kopfhörer PreSonus HD7 inklusive Tragetasche, bei dem es sich eigentlich um einen Superlux HD681 handelt, der lediglich mit blauer Farbe getüncht wurde. Das Gerät weist ein ziemlich unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis auf – ein Grund, dass dieses Komplettpaket wohl wieder zu einem recht niedrigen Preis angeboten werden kann.

Zu guter Letzt noch das Paar mit Stabmikrofonen (Kondensatormikros mit Kleinmambran) für Stereoaufnahmen. Dazu bekommst Du ein Doppelstativ, mit dem Du die beiden Mikrofone etwa in einer X/Y-Anordnung ausrichten kannst. Zwei ca. fünf Meter lange XLR-Kabel gibt’s dazu.

Es handelt sich übrigens um ein Update des Pakets, das Kollege Lukas Laufenberg im PreSonus FS Mobile Studio Testbericht für uns unter die Lupe genommen hat.

PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit: Preis & Verfügbarkeit

Das PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit haben wir zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung dieses Artikels noch nicht in den Online-Katalogen der einschlägigen Musikalienhändler entdecken können, zudem hat der Hersteller bisher weder eine unverbindliche Preisempfehlung noch das angepeilte Lieferdatum bekanntgegeben. Der Straßenpreis wird sich aber sicher wieder so um die 300,- Euro (inkl. MwSt.) bewegen.

Mehr zum Thema:
                      


Lesermeinungen (2)

zu 'PreSonus AudioBox Stereo Recording Kit: Interface, Mics, Kopfhörer, DAW'

  • Franz – Hermann Schmidt   03. Dez 2013   10:24 UhrAntworten

    Keine Angst, ich will nicht meckern.

    Besitze selber die Audio Box eine Stufe weiter.

    Von dieser oben benannten, weiss ich von einschlägigen Foren,daß dieses Teil oft vom System nicht erkannt wird und wieder zurück geschickt werden musste.

    Weiß nun aber nicht, wie weit die Aufarbeitung der Mängel inzwischen voran gekommen ist.

    condor

  • Fulle   08. Dez 2013   20:18 UhrAntworten

    Wenn es mich nicht täuscht bekommt man das Paket schon für 199,- Euro, kann aber auch sein das da ein unterschied ist bei den Mikros .
    Bin auch schon seit längerem am überlegen ob ich mir die kaufen soll .
    Wäre für mich schon aussreichend .
    Aber die Audio Box 44 VSL ist schon Vorteilhafter , hat die Virtual Studio Software und 4Kanal 24/96 kann man halt noch eventuell
    ein bisschen mehr dran anschließen , man weiß ja nie ob noch was dazu kommt .

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN