PreSonus AudioBox: Kompaktes USB Audio Interface für wenig Geld

6
SHARES
anzeige

PreSonus AudioBox

Die PreSonus AudioBox ist ein kompaktes Audio Interface, das über USB mit der DAW verbunden wird. Die PreSonus AudioBox bietet zwei kombinierte Mikrofon und Instrumenten Preamps, die auch in der Lage sind eine 48V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone zu liefern. Des Weiteren bietet die PreSonus AudioBox zwei symetrische TRS Ausgänge, einen MIDI In/Out und einen Volumenpoti für die Balance zwischen Playback und Recording.

Die PreSonus AudioBox wird zusammen im Bundle mit der PreSonus Propak Software Suite ausgeliefert, die unter anderem Cubase LE 4 und einige andere Programme, Plugins, Loops und Samples enthält.

PreSonus AudioBox

  • USB Bus-powered interface
  • 2 microphone/instrument preamps
  • 48V phantom power
  • 2 balanced TRS outputs

PreSonus AudioBox: Preis und Verfügbarkeit

Die PreSonus AudioBox wird ab Frühjahr 2008 ausgeliefert werden. Der Preis ist bisher noch unbekannt.2008.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (8)

zu 'PreSonus AudioBox: Kompaktes USB Audio Interface für wenig Geld'

  • Peter   18. Jan 2008   20:00 UhrAntworten

    Klingt interessant. Wenn Preise bisher noch unbekannt sind, woher kommt dann die Info "für wenig Geld"?

    Grüße

  • carlos (delamar)   18. Jan 2008   20:20 UhrAntworten

    Auf dem englischen Markt wird die PreSonus AudioBox für 119 Pounds angeboten.

    Das entspricht etwa EUR 160.-

    Die Info ist aber zweite Hand, die Preisregion könnte aber hinkommen.

  • Peter   18. Jan 2008   20:31 UhrAntworten

    ok, danke. "Abonnieren" funktioniert bei mir übrigens nicht. Finde deine Beiträge und news locker und frisch, schöne Sache...

  • carlos (delamar)   18. Jan 2008   20:32 UhrAntworten

    Danke für das Lob :)

  • carlos (delamar)   18. Jan 2008   20:35 UhrAntworten

    Im Übrigen ist Deine Email durchaus gespeichert worden. Es kann sein, dass das System noch eine Weile braucht, bist es die Benachrichtigung losschickt!

  • Peter   18. Jan 2008   20:41 UhrAntworten

    Schön, dann ignoriere ich die Fehleranzeige jetzt einfach mal...;-)

  • carlos (delamar)   18. Jan 2008   22:59 UhrAntworten

    Hm, kannst Du mir die Fehleranzeige vielleicht mal an meine Email schicken?

    info [-at-] delamar [-dot-] de

    Danke!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN