Pioneer Master 1: Luxuriöser Referenzkopfhörer

9
SHARES
Pioneer Master 1

anzeige

Lustobjekt? Pioneer Master 1

Handgefertigt in Japan und als erster Kopfhörer von den Londoner AIR Studios kalibriert und zertifiziert – das lässt sich schon mal gut an, was in den Infos zum Pioneer Master 1 zu lesen ist. Nur vier bis fünf Exemplare werden pro Tag konstruiert, jedes Einzelstück bekommt eine Seriennummer verpasst. Für die Polsterung werden Formgedächtnis-Polymere verwendet, genau wie etwa beim Focal Spirit Professional. Will heißen, dass sich die Polster ein Stück weit an die Form deiner Ohren anpassen und nicht einfach nur elastisch sind. Natürlich ist das Kabel abnehmbar. Der Übertragungsbereich (siehe Feature-Liste unten) ist…interessant. In der Praxis aber wohl nur für Fledermäuse.

Pioneer Master 1

Pioneer Master 1

Die 3,5 mm starken Aluminiumgehäuse reduzierten die Treiberresonanz, ebenso die Konstruktion in einem Vollkorb. Alle mechanischen Verbindungen sind gummigedämpft, um Interferenzen und Vibrationen zu vermeiden. Diese schwebende Konstruktion verbessere die Kanaltrennung, was eine sehr weiträumige Klangbühne erschüfe.

Pioneer Master 1: Features

  • Offener dynamischer Kopfhörer
  • Ohrumschließende Bauweise
  • Treiberdurchmesser: 50 mm
  • Aluminiummembran (25 µm), PCC-beschichtet (»Parker Ceramic Coating«)
  • Impedanz: 45 Ω
  • Empfindlichkeit: 94 dB
  • Übertragungsbereich: 5 – 85.000 Hz
  • Ohrpolster mit Formgedächtnis-Polymeren gefüllt
  • 14 Positionen für das verstellbare Kopfband
  • Gewicht: 460 g
  • Kabel (3 m) und zusätzlicher lateraler Spannbügel mitgeliefert
  • In Japan entworfen und konstruiert

Pioneer Master 1: Preis & Verfügbarkeit

Für den Pioneer Master 1 wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.499,- Euro (wohl inkl. MwSt.) gegeben, während ein symmetrisches XLR-Kabel (Pioneer JCA-XLR30M) für unverbindliche 329,- Euro zu haben ist. Ab sofort bei ausgewählten Fachhändlern.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN