Peavey Xport: Portables USB Audio Interface für Gitarren & Bass

8
SHARES
Peavey Xport

Peavey Xport

anzeige

Unterwegs mit E-Gitarre und Bass: Peavey Xport

Das Peavey Xport ist mit ASIO- und CoreAudio-Treibern ausgerüstet und funktioniert daher mit Windows und Mac OS X. Zusätzlich zum USB-Anschluss, der das portable Audio Interface auch mit Strom versorgt, finden sich neben dem ¼-Zoll-Klinkeneingang für Gitarre oder Bass noch ein regelbarer Kopfhörerausgang und ein ebenfalls regelbarer Line Out, mit dem zum Beispiel bei Bedarf ein externer Amp angesteuert werden kann. Die beiden Outputs sind als Miniklinke ausgeführt. Zum Interface bekommst Du ein virtuelles Gitarren-Rig in Form der hauseigenen Amp Modeling Software Peavey ReValver HPse. Diese Einsteigerversion von ReValver beinhaltet zwei Amp-Simulationen sowie verschiedene virtuelle Bodentreter und Effekte und kann sowohl als Plugin in der DAW als auch standalone betrieben werden.

Peavey Xport

Peavey Xport

Ebenfalls mitgeliefert ist eine abgespeckte Version der DAW Reaper, mit der Du deine Ergebnisse festhalten und bearbeiten kannst. Als Bassist kommt man wohl nicht um die Upgrade-Möglichkeiten herum, die es in zwei verschiedenen Größenordnungen gibt: ReValver HP (Upgradepreis 29,99 US$) oder das Flaggschiff ReValver MK III.V (199,99 US$).

Peavey Xport: Preis & Verfügbarkeit

Das Peavey Xport wird in Deutschland in Kürze verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 49,- Euro, der Straßenpreis wird bei 45,- Euro liegen.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN