Palmer Pocket Amp MK 2: Knuffiger Gitarrenverstärker

5
SHARES
Palmer Pocket Amp MK 2

anzeige

Knuffig – Palmer Pocket Amp MK 2

Rauschte der alte Taschenverstärker je nach Einstellung noch ein wenig, so sei der Nachfolger laut Robin von Palmer muxmäuschenstill – unter anderem hochwertigere Operationsverstärker machten es möglich. Doch der Palmer Pocket Amp MK 2 wird auch als klanglich vielseitiger beschrieben. So gäbe es einen anständigen Clean-Sound, weiter aufdrehbar zu einem leicht Vintage-mäßigen Klang und etwas Crunch bis hin zu wahren Metal-Brettern. Der Vorgänger verstand sich grob gesagt nur auf Letzteres, was mir sympathisch ist, aber die Flexibilität (und nicht zuletzt die potentielle Zielgruppe) einschränkte.

Palmer Pocket Amp MK 2

Palmer Pocket Amp MK 2

Palmer Pocket Amp MK 2: Features

  • Gitarrenverstärker mit Transistortechnik
  • Rein analoge Schaltung ohne Latenz
  • Regler: Gain, Lautstärke, Bässe, Höhen
  • Fußschalter zur Effektaktivierung
  • Je 3 Modi für Verstärkertyp, Gain und »Mikrofonierung«
  • Eingänge: 6,3 mm + 3,5 mm für Smartphone & Co.
  • Ausgänge: 6,3 mm + XLR + Kopfhörerausgang (3,5 mm)

Palmer Pocket Amp MK 2

Palmer Pocket Amp MK 2: Preis & Verfügbarkeit

Der kleine Amp wird voraussichtlich zum Straßenpreis von rund 99 Euro im Musikalienhandel erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN