Olympus LS-12: Portabler Recorder mit Stereomikrofon

7
SHARES
Olympus LS-12

Olympus LS-12

anzeige

Handheld Recorder: Olympus LS-12

Mit den frisch aus der Taufe gehobenen Stereo-Mikrofonen soll die nächste Stufe der Klangqualität erklommen werden. Zusatzfunktionen wie Tuner, Metronom und Overdubbing weisen in die Richtung mobiler Musiker, die unterwegs in guter Qualität aufnehmen möchten und sich von den Extrafeatures beim Musizieren unterstützen lassen wollen. Pre-Recording ist auch implementiert. Wenn Du dich im Smart-Modus befindest, regelt sich die Verstärkung der Mikrofone automatisch. In den weiteren Betriebsarten »Manual« und »Quick« kannst Du selbst Hand an die Einstellungen legen bzw. umgehend aufnehmen. Maximal 99 Marker für den Index, also quasi »Lesezeichen« für bestimmte Stellen der Aufnahme, lassen sich erstellen.

Olympus LS-12

Olympus LS-12

Mit diesem Field Recorder (die Synonyme sind zahlreich: »Handheld Recorder«, »Pocket Recorder« oder einfach »portabler Recorder«) kannst Du Aufnahmen im linearen PCM-Format mit einer Qualität von maximal 24 Bit/96 kHz machen, alternativ steht natürlich auch direkt die MP3-Aufzeichnung zur Verfügung. Intern ist ein Speicher mit einer Kapazität von 4 GB verbaut worden, darüber hinaus kannst Du eine Erweiterung per SD-Karte (maximal 32 Gigabyte) vornehmen. Mit an Bord wie fast immer bei Geräten dieser Art: ein kleiner Lautsprecher.

Zur Befestigung eines Dreifußes oder eines Clips für einen Mikrofonständer (jeweils separat vom Olympus LS-12 erhältlich) gibt es ein Gewinde, das sich an der Rückseite des Gehäuses befindet. 46 Stunden soll die Batterie laufen, was ein richtig guter Wert wäre, den wir gerne mal selber verifizieren würden.

Moment, das klingt ja fast wie der Olympus LS-14. Ganz recht, die einzigen Unterschiede sind, dass das zusätzliche omnidirektionale Mikro hier nicht zu finden ist, außerdem wird der erwähnte Clip nicht mitgeliefert.

Olympus LS-12: Preis & Verfügbarkeit

Der Olympus LS-12 wird für unverbindliche 149,- US$ zu haben sein; derzeit werden Vorbestellungen entgegengenommen, wobei noch keine exakte, jedoch eine ungefähre Angabe (»Anfang November«) zum tatsächlichen Auslieferungsdatum veröffentlicht wurde.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'Olympus LS-12: Portabler Recorder mit Stereomikrofon'

  • XY   15. Okt 2012   14:34 UhrAntworten

    Bin ich eigentlich der Einzige der sich wundert wie die auf X/Y kommen? XY ist eine Intensitätsstereofonie die voraussetzt, dass die Kapseln am selben Ort angeordnet sind. So ist es alles, aber keine Intensitätsstereofonie. Ich möchte ja den Herrn Redakteuren hier nicht zu nahe treten, aber versteht ihr was ihr das veröffentlicht oder kopiert ihr einfach nur Pressemitteilungen...

    • Felix Baarß (delamar)   15. Okt 2012   18:50 UhrAntworten

      Nein, wir kopieren so gut wie nie Pressemitteilungen, und wenn, dann kennzeichnen wir das deutlich.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN