Olympus LS-100: Field Recorder für höchste Ansprüche

6
SHARES
Olympus LS-100

Olympus LS-100

anzeige

Olympus LS-100: Handheld Recorder deluxe

Mit dem LS-100 erweitert Olympus seine LS-Reihe (wir hatten kürzlich den LS-5 und den LS-20M im Test) um einen mobilen Recorder, der nun erstmals zwei XLR/Klinke-Kombibuchsen mit 48 bzw. 24 Volt Phantomspeisung bietet. Damit können entweder zwei Musikinstrumente oder Mikrofone an den Recorder angeschlossen werden. Natürlich sind auch wieder zwei interne 90-Grad-Mikrofone mit an Bord. Die jeweiligen Pegel können dann über den integrierten Einstellring separat für den rechten oder linken Eingang eingestellt werden.

Die integrierte Funktion »Voice Sync« ermöglicht den Aufnahmebeginn, sobald ein vorher bestimmter Lautstärkepegel erreicht wird. So sollst Du die Aufnahmefunktion ohne Tastendruck starten können. Die eingebaute Pre-Recording-Funktion nimmt sogar schon zwei Sekunden vor der eigentlichen Aufnahme auf. Durch verschiedene Wiedergabemodi, darunter »A-B Repeat«, soll dir das zielgerichtete Abhören beliebiger Ausschnitte einer Aufnahme ermöglicht werden, was entweder über die integrierten Lautsprecher oder anschließbare Kopfhörer/Boxen geschehen kann. Außerdem wird der LS-100 ein digitales Metronom sowie einen Tuner bieten. Um deine Aufnahmen speichern zu können, bietet dir Olympus 4 GB internen Speicher, den du über verschiedene Speicherkarten erweitern kannst.

Olympus LS-100

Olympus LS-100

Der LS-100 wird auf bis zu acht Spuren aufnehmen können. Zudem soll es eine Overdubbing-Funktion geben, die auch das nachträgliche Hinzufügen einzelner Spuren ermöglicht. Es wird im unkomprimierten PCM-Format (96 kHz/24-bit) aufgenommen. Mit einem Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz und einem maximalen Schalldruckpegel von 140 dB soll dir der LS-100 eine große Bandbreite für alle erdenklichen Aufnahmesituationen bieten. Eingebaute Helferlein wie Limiter und Kompressor, ein zuschaltbarer Low-Cut-Filter und die AGC (Automatic Gain Control) sollen deiner Aufnahme auch den letzten Schliff verpassen.

Olympus LS-100 Linear-PCM-Recorder: Preis & Verfügbarkeit

Der Olympus LS-100 wird voraussichtlich ab Februar für eine unverbindliche Preisempfehlung von 449,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich sein. Ach ja, danke an die Kollegen von Session Music für die Nachricht!

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN