Nektar Panorama P1 – DAW Controller für acht Mixerkanäle

DAW Controller: Nektar Panorama P1

Neues von der NAMM: Mit dem Nektar Panorama P1 kannst Du acht Kanäle bearbeiten, dabei gibt es jeweils einen Fader (4,5 cm), einen Drehregler und einen Knopf mit Hintergrundbeleuchtung – klassischerweise die Steuerelemente für die Lautstärke, das Panning und die Stumm- bzw. Soloschaltung eines Mixerkanals. Dazu kommen elf Knöpfe für die Transportkont- und weitere Funktionen, die bei Bedarf auch alternativ hinterlegte Funktionen auslösen können. Schließlich gibt es noch weitere acht Drehregler, die genau wie die meist für das Panning benutzten Potis endlos laufen. Das hochauflösende Farbdisplay zeigt die jeweiligen Einstellungen an.

Nektar Panorama P1

Nektar Panorama P1

Wenn Du Cubase benutzt, konfiguriert sich der P1 automatisch, je nachdem, ob Du dich im Mixer-, Instrumenten- oder Transportmodus befindest. Auch Makros werden unterstützt. Bis zu acht Tastenkombinationen, die Du sonst auf deiner Tastatur drückst, kannst Du speichern und dann mit einem einzigen Knopfdruck an deine DAW senden. So werden auch Funktionen zugänglich, die nicht über MIDI angesteuert werden können.

Überdies ist eine Buchse zum Anschluss eines Fußschalters zu finden.

Nektar Panorama P1: Preis & Verfügbarkeit

Der Nektar Panorama P1 wird voraussichtlich ab April für einen empfohlenen Straßenpreis von 259,99 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

Sag uns deine Meinung!