Native Instruments Guitar Rig Mobile

9
SHARES
anzeige

Native Instruments Guitar Rig Mobile

Guitar Rig Mobile ist eine erschwingliche Lösung, die jeden Computer für die Aufnahme bzw. Performance mit der Gitarre ausstattet. Das ultrakompakte Guitar Rig Mobile I/O USB 2.0 Audio Interface wird mit der Software Guitar Rig 3 LE ausgeliefert, die Musikern und Produzenten mit Plug & Play Funktionalität bei hochqualitativem Studioklang versorgt.

Guitar Rig Mobile

Guitar Rig Mobile

Das USB Audio Interface der Guitar Rig Mobile ist nicht größer als ein herkömmliches Zigarettenpäckchen und wird über den USB2.0 Anschluss mit Strom versorgt. Ausgestattet wurde diese NAMM Neuheit von Native Instruments mit zwei Eingängen für Gitarre / Bass sowie zwei Ausgängen, deren Cirrus Logic Wandler bis zu 24bit/192 kHz liefern. Zur weiteren Ausstattung von Guitar Rig Mobile gehören I/O Volumen Potis und natürlich auf Latenz optimierte Treiber für Windows und Mac OS X.

Guitar Rig Mobile: Guitar Rig 3 LE

Die NAMM 2009

Alle Ankündigungen, Informationen, Neuheiten und News von der amerikanischen Musikmesse könnt Ihr auf unserer Seite zur Winter NAMM 2009 einsehen!

Das im Bundle mitgelieferte Guitar Rig 3 LE bietet die Flexibilität und einfache Handhabung der Guitar Rig Software und stellt dem Käufer drei charismatische Amp-Simulationen für Gitarre und Bass zur Verfügung. Darüber hinaus kann die Software mit 12 klassischen Effektgeräten, einer Auswahl an Cabinets sowie einem virtuellen Rack zur beliebigen Kombination der Effekte für jegliches musikalisches Genre aufwarten. Glaubt man den Pressetexten des Herstellers so ist Guitar Rig Mobile mit zwei virtuellen Tape Decks, einem Tuner und einem Metronom die perfekte Lösung für alle Gitarrenbedüfrnisse von der Aufnahme über die Live Performance bis zur Probe und Übungsphase.

Guitar Rig Mobile: P&V

Guitar Rig Mobile wird ab April 2009 für eine UVP bzw. einen Preis von EUR 99,- erhältlich sein.

Hardware des Guitar Rig Mobile

Hardware des Guitar Rig Mobile

Mehr zum Thema:
                        


Lesermeinungen (5)

zu 'Native Instruments Guitar Rig Mobile'

  • Mikkki   16. Jan 2009   15:40 UhrAntworten

    Für mich leider absolut nicht lohnenswert :( Ich hatte mit was nützlichem gerechnet und nicht mit einem weiteren nahezu identischen Interface. Die "kleiner und billiger" Tendenz gefällt mir nicht so recht. Ich bin enttäuscht.

  • MK   16. Jan 2009   16:00 UhrAntworten

    Wenn Du schon ein Interface besitzt, dann geb ich Dir recht. Hab selber das M-Audio Jamlab 29€ und gnadenlos gut. Behringer ? Ich weiss net so recht. IK Stealth kannste das Kabel nicht sepaerat einstecken.

    Was mir nicht gefällt (als Guitar Rig 3 SW-User), Du kannst das Ding nicht verbilligt als NI-User Standalone kaufen.

  • MK   16. Jan 2009   16:01 UhrAntworten

    Wenn Du schon ein Interface besitzt, dann geb ich Dir recht. Hab selber das M-Audio Jamlab für 29€ und das is gnadenlos gut (Preis/Leistung). Behringer ? Ich weiss net so recht. IK Stealth kannste das Kabel nicht separat einstecken.

    Was mir nicht gefällt (als Guitar Rig 3 SW-User), du kannst das Ding nicht verbilligt als NI-User Standalone kaufen.

  • Guitar.Us   19. Mai 2009   01:39 UhrAntworten

    Nice website, but Ican't speak like you :)

  • BluesOli   28. Mai 2009   14:11 UhrAntworten

    wenig innovativ und sogar sinnloses Produkt aus meiner Sicht. Das uralte IO2 ist günstiger und bietet Cubase LE als Einsteigerlösung an - da ist man nicht mal Produktgebunden und kann sich immer noch ne andere Combo raussuchen, NI hat ja noch andere Combos im Portfolio, wenn es denn unbedingt eine NI-Software-Lösung sein muß.

    Besser: das kleine Modul hat gleich die SW drinne, mit nem kleinen TouchScreen, so daß man keinen PC mehr braucht, um die SW zu nutzen, mit ein paar Einstellmöglichkeiten und dann gleich ran an die Kopfhörer oder Boxen, sowas sollte doch heutzutage bei iphone und Co-Produkten kein Problem mehr sein ? Und dann kostets 300 EUR und ist aber auch dann innovativ und praktisch zugleich.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN