Alesis 3632: Hardware-Dynamikprozessor

10
SHARES
Alesis 3632

anzeige

Alesis 3632 – Hardware-Dynamikprozessor

Mit allen gängigen Dynamikbearbeitungsvorgängen soll der Alesis 3632 vertraut sein und richtet sich damit eigentlich schon fast an jeden, der in irgendeiner Form mit Tontechnik zu tun hat. Die Möglichkeit die Kompression auch über ein externes Signal zu steuern macht ihn auf für Produzenten elektronischer Musik interessant, da so der bekannte Pump-Effekt zu realisieren ist.

Optisch ähnelt der Alesis 3632 stark seinem Vorgänger. Auf einer Höheneinheit finden zwei unabhängige Komprssor/Limiter-Einheiten Platz, die bei Bedarf auch im Stereo-Link-Modus funktionieren.

 

Alesis 3632

 

Eine Besonderheit ist wohl die Ankündigung des sogenannten „Intelligent Ratio/Knee/Gain“. Dadurch passen sich diese Werte flexibel dem Eingangssignal an. Auch die Attack- und Realesezeiten können, sofern gewünscht, von dem Gerät direkt erfasst werden. Damit soll es vor allem in Livesituationen punkten können, da es flexibel auf Änderungen des Eingangssignals reagieren kann.

 

Musikmesse 2011 Neuheiten

Finde hier alle Musikmesse Neuheiten, Artikel und Videos rund um die Musikmesse Frankfurt 2011 – für dich in einer Übersicht zusammengefasst.
Die wahrscheinlich umfangreichste Berichterstattung zur Musikmesse 2011 (fast) in Echtzeit. Bleib auf dem Laufenden:
Musikmesse 2011 Neuheiten

Alesis 3632: Preis und Verfügbarkeit

Der Alesis 3632 ist voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2011 verfügbar. Über den Preis gibt es noch keine Angaben. Auf der Musikmesse 2011 ist der Kompressor in Halle 5.1 An Stand B45 ausgestellt.

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN