Motu ZBox: Aufnahme von Gitarre und Bass

3
SHARES
anzeige

Motu ZBox – Adapter für die Aufnahme von Gitarre und Bass

Viele Audio Interfaces bieten auch heute noch keine oder minderwertige Instrumenteneingänge für Gitarre und Bass. Hier setzt die Motu ZBox an und bietet zwei Eingänge für Gitarre und Bass, die laut Herstelleraussagen den natürlichen Klang der Gitarre durch die Bereitstellung der richtigen Impedanz beibehalten.

Die Motu Zbox ist dermassen designed worden, dass sie die Eingangsschaltungen vieler klassischer Verstärker emuliert. Der kleine Adapter bietet die absolut authentischste Verstärkereingangs-Emulation für echten und natürlichen Klang und „Feel“, betont der Herstelller.

 

Natürlicher Klang durch die Motu ZBox

Natürlicher Klang durch die Motu ZBox

 

Die Anwendung der Motu ZBox ist einfach: Die Gitarre (oder der Bass) wird einfach in den Hi-Z oder Lo-Z Eingang gesteckt, je nachdem, welcher der beiden besser klingt. Das Ausgangskabel wird dann in das Zielmedium, zum Beispiel Audio Interface, Mischpult oder Recorder eingestöpselt. Fertig.

NAMM 2010 Neuheiten

Wir haben alle Neuheiten, Artikel und Videos rund um die Winter NAMM 2010 in Anaheim für dich auf einer Seite zusammengefasst.
Die wahrscheinlich umfangreichste Berichterstattung zur amerikanischen Messe (fast) in Echtzeit. Bleib auf dem Laufenden:
NAMM 2010

Der Adapter steckt in einem Aluminiumgehäuse mit relativ kleinen Abmessungen und kann durch sein leichtes Gewicht sehr einfach mit etwas Tape zum Beispiel am Gitarrengurt befestigt werden.

Die Motu ZBox ist kein Audio Interface und benötigt daher auch keinerlei Treiberinstallation. Eine Stromzufuhr oder zusätzliche Kabel werden ebenfalls nicht benötigt.

 

Motu ZBox: Preis & Verfügbarkeit

Der Adapter für den Gitarreneingan Motu ZBox ist ab sofort lieferbar. Der Preis liegt bei US$39.95 UVP. Erstmalig wurde der Adapter während der amerikanischen Fachmesse der Musikbranche „The NAMM Show“ vorgestellt.

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (3)

zu 'Motu ZBox: Aufnahme von Gitarre und Bass'

  • Tropper   15. Jan 2010   11:52 UhrAntworten

    @Carlos
    Irgendwie ist der halbe Artikel auch in der News-Übersicht auf der Hauptseite gelandet.

    • Carlos (delamar)   15. Jan 2010   11:56 UhrAntworten

      Danke für den Tipp, hab's gerade geändert...arf..

  • Tropper   15. Jan 2010   14:28 UhrAntworten

    Um übrigens auch mal was zum eigentlich Artikel bzw. Produkt zu sagen:

    Da durfte sich doch mal wieder eine Marketing-Abteilung austoben. Das ist doch eine ganz gewöhnliche passive DI-Box? Wobei die keinen By-Pass Schalter hat sondern einfach zwei verschiedene Eingänge. Oder sehe ich da was falsch.

    Tropper

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN