MOTU 896mk3: Neues High-Definition Audio-Interface

4
SHARES

Die Firma MOTU ist bekannt für erstklassig klingende Audio-Interfaces. Neben dem MOTU 828MK3 existiert nun ein neuer Bruder in der Familie der Audio-Interface Einheiten, der durch und durch High-Definition bietet.

anzeige

MOTU 896mk3: Neues High-Definition Audio-Interface

MOTU 896MK3: Produktbild

MOTU startet mal wieder durch. Die Firma, bekannt für ihre hervorragenden Audio-Interfaces, bringt ein eben solches neu auf den Markt der Audiotüftler. Das MOTU 896mk3 ist ein, für mehrere Betriebssysteme geeignets, FireWire Audio-Interface mit eingebauten Effekten und Mixer.

Zu den Features gehören unter anderem 8 analoge Kombo-XLR/Klinke-Eingänge, hi-Z Gitarren-Eingänge, insgesamt 28 Inputs und 32 Outputs, 192kHz Berechnung, Overload Schutz, 32-Bit Fliesskomma Berechnung für die Mixing- und Effekt-Einheit.

Die Firma schreibt über das MOTU 896mk3 selbst:

“For high-end FireWire-based audio recording, the 896mk3 offers exceptional audio quality and professional XLR analog connectivity in a two rack-space form factor,” said Jim Cooper, Director of Marketing at MOTU. “If you are looking for the very best that FireWire audio recording has to offer, look no further than the 896mk3.”

MOTU 896mk3: Features

  • Digitalee Mixing- und Effekt-Einheit: 28 Inputs, 32 Outputs im 2”Rack. Alle I/Os werden zum internen 16 Bus Mixer geroutet und mit 32-Bit Fliesskomma verarbeitet. Zu den Effekten gehören Reverb, EQ, Kompressor/Limiter.
  • Overload Schutz: Ein Hardware Limiter sorgt dafür, dass kein Signal ins Clipping kommt (V-Limit).
  • Umfassendes Metering: Das MOTU 896mk3 bietet an der Vorderseite 10-Segment LED-Meters um die I/Os zu überwachen. Input und Output können separat über jeweils 8-Kanal Meter-Bänke dargestellt werden.
  • CueMix FX Software: Alle Einstellungen des MOTU 896mk3 werden über das Front-Panel eingegeben oder über die mitgelieferte Software für Mac OS X, Windows XP oder Windows Vista.
  • Umfassender I/O: Eingänge für alle gängigen Arten von Signalen ob Mikrofon, Gitarre, Line. Das MOTU 896mk3 bietet den passenden Ein- beziehungsweise Ausgang.
  • Synchronisation: Das MOTU 896mk3 ist ausgestattet mit Direct Digital Synthesis™ (DDS) — eine DSP-gesteuerte Synchronisations-Engine. DDS erzeugt zum Beispiel Jitter Artefakte unter dem Noise-Floor.
  • Erweiterung, Treiber and AudioDesk: Das flexible MOTU 896mk3 ist ausgestattet mit 2 FireWire Anschlüssen und kann im Verbund mit anderen MOTU FireWire Audio-Interfaces betrieben werden.

MOTU 896mk3: Preis und Verfügbarkeit

Preis: 1.295$
Verfügbarkeit: Sommer 2008
Software-Betriebssysteme: OS X, Windows
Mitgelieferte Treiber: WDM, ASIO, CoreAudio

Link

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN