Mojave MA-1000: Röhrenmikrofon für Fortgeschrittene

14
SHARES
Mojave MA-1000

Mojave MA-1000

anzeige

Röhrenmic – Mojave MA-1000

Zum Einsatz kommt eine Röhre vom Typ NOS-5840 (NOS = new old stock), eine Kapsel à la Telefunken ELA M 251 und einen von Coast Magnetics entwickelten Übertrager. Delikate, luftige Höhen werden versprochen, während die Mitten das »Du bist hier«-Gefühl vermitteln sollen und die Tieftonanteile akkurat, aber imposant daherkämen.

Die Richtcharakteristika lassen sich am externen Netzteil des Mojave MA-1000 verstellen. Eine Vorabschwächung (-15 dB) ist zuschaltbar, was etwa zur Abnahme von Quellen mit hohen Schalldruckpegeln praktisch ist (Gitarrenboxen, Blasinstrumente etc.). Ein Hochpassfilter ist ebenso an Bord, er kontert den Nahbesprechungseffekt sowie Trittschall und andere Störgeräusche.

Mojave MA-1000: Features

  • Großmembran-Kondensatormikrofon
  • Röhrenverstärkung (NOS-5840)
  • Richtcharakteristik »stufenlos« verstellbar (wohl eine Handvoll Zwischenstufen)
  • Vordämpfung (-15 dB) zuschaltbar
  • Hochpassfilter zuschaltbar
  • Mikrofonspinne von Royer Labs mitgeliefert

Mojave MA-1000: Preis & Verfügbarkeit

Für dieses Mikrofon wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 3.331,- Euro (inkl. MwSt.) gegeben. Im zweiten Quartal von 2016 soll es auf dem Markt erscheinen.

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN