Miktek C7e: Kondensatormikrofon

18
SHARES
Miktek C7e – Kondensatormikrofon

Miktek C7e – Kondensatormikrofon

anzeige

Miktek C7e

Wie der Hersteller betont, soll das Miktek C7e nicht nur die variable Richtcharakteristik mit Niere, Acht und Kugel auf seiner Seite haben, auch die Abschwächung des Eingangspegels um 10 dB und der schaltbare Hochpassfilter sprechen hier klar für ein professionelles Studiomikrofon. So sollen auch laute Schallquellen verzerrungsfrei aufgenommen werden können, wobei es einen warmen Tieftonbereich bei seidigen Höhen bieten soll. Gerade für die Aufnahmen von Vocals jeglicher Art, also Gesangsstimme und Sprachaufnahmen soll dieses Großmembranmikrofon seine Stärken haben.

Miktek C7e – Kondensatormikrofon

Miktek C7e – Kondensatormikrofon

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger kommt bei diesem Modell die neu entwickelte MK7-Kapsel zum Einsatz, die Mylar-Doppelmembran ist sehr dünn und besitzt eine aufgedampfte Goldbeschichtung. Die Verstärkerstufe soll in Kombination mit händisch selektierten Transistoren Klangeigenschaften aufweisen, die an gesuchte Vintage-Mikrofone erinnern.

Eine Umschaltung der Kapsel-Versorgungsspannung zwischen +48 und +60 Volt ermöglicht die beiden unterschiedlichen Klangcharakteristika modern und klassisch. Bei einer Versorgungsspannung von +48 Volt steht die Membran unter geringer Spannung und kann somit eine feinere Erfassung der Nuancen bieten. Bei +60 Volt ergibt sich ein extrem akkurater und definierter Klangcharakter.

Das Miktek C7e wird in Handarbeit mit Komponenten aus den USA, Europa und Asien gefertigt, eine Endkontrolle erfolgt in Nashville, Tennessee in den USA. Jedem Mikrofon wird ein
individuelles Messprotokoll mit zugehörigem Frequenzgang aus dem finalen Testdurchlauf beigefügt.

Im Lieferumfang komtm eine drehbare Halterung sowie eine dekorative Holzschatulle, dazu gibt es die neue elastische Aufhängung SMS-2. Alles zusammen kommt in einem stabilen Koffer aus Aluminium.

Miktek C7e – Kondensatormikrofon

Lieferumfang beim Miktek C7e

 

Weitere Details zum Miktek C7e

  • Großmembran-FET-Kondensatormikrofon
  • variable Richtcharakteristik
  • Gekapselte Schalter
  • Gehäuse aus Zink-Legierung
  • elastischen Halterung SMS-2
  • MK7 1″-Doppelmembrankapsel mit goldbedampften 5 Mikrometer dünnen Mylardiaphragmen
  • Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht
  • Hochpassfilter
  • schaltbare 10-dB-Abschwächung (Pad)
  • Spannungsversorgung der Kapsel mit 48 bzw. 60 Volt schaltbar
  • AMI T7 Übertrager
  • individuell angepasster Frequenzgang
  • Holzschatulle mit drehbarer Halterung
  • Koffer aus Aluminium

 

Miktek C7e: Preis & Verfügbarkeit

Die neue Variante des Studiomikrofons wird in Kürze im Musikalienhandel verfügbar werden. Leider konnten wir den Preis noch nicht in Erfahrung bringen. Ein Update folgt, sobald wir mehr Informationen erhalten. Bis dahin kannst Du dich bei der NAMM 2014 über weitere Neuheiten erkundigen.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN