M-Audio ProFire 2626

4
SHARES
anzeige

M-Audio ProFire 2626

Neben den 26 simultanen Eingängen, 26 simultanen Ausgängen und dem DSP Mixer bietet die M-Audio Pro Fire 2626 8 PreAmps mit der Octane Technologie, ADAT, S/PDIF, Word Clock und MIDI.

M-Audio ProFire 2626Die JetPLL Jitter Elimination Technology der M-Audio Pro Fire 2626 sorgt für höchste Audioqualität und verlässliche Synchronisation bis zu einer 24-bit/192kHz Auflösung. Des Weiteren bietet die M-Audio Pro Fire 2626 einfache Anschlussmöglichkeiten über FireWire, sehr niedrige Latenzzeiten, zwei Kopfhöreranschlüsse, Instrumenten-Anschlüsse auf dem Front Panel und ein standalone Operationsmodus.

Die M-Audio Pro Fire 2626 ist außerdem dank eine Updates kompatibel mit Pro Tools M-Powered 7.4.

M-Audio ProFire 2626: Features

  • 26×26 simultane Ein- und Ausgänge (analog / digital)
  • 8 Pres mit Octane Technologie
  • flexibler onboard DSP Mixer der M-Audio Pro Fire 2626
  • Auflösungen bis zu 24-bit/192kHz
  • JetPLL Jitter Elimination Technology
  • Kompatibel mit Pro Tools M-Powered

M-Audio ProFire 2626: Preis und Verfügbarkeit

Die M-Audio Pro Fire 2626 wird ab dem ersten Quartal 2008 für unter US$900,- erhältlich sein. Wenn die Treiber der M-Audio Pro Fire 2626 wirklich gute Latenzzeiten aufweisen, könnte die M-Audio Pro Fire 2626 je nach Stabilität und Audioqualität ein direkter Konkurrent der RME FireFace 800 werden.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'M-Audio ProFire 2626'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN