Lynx Aurora 16 mit neuen Trim-Einstellungen

5
SHARES
anzeige

Lynx Aurora 16

Diese Modifikation des Lynx Aurora 16 war anscheinend recht gefragt bei den Endkunden und wurde dann von Lynx-Mitbegründer Bob Baumann implementiert.

Mehrere Masteringstudios haben in letzter Zeit nach dieser Modifikation gefragt. Endkunden, die vom Klang und den Spezifikationen des Aurora Wandlers beeindruckt waren, benötigten jedoch alternative Pegeleinstellungen,“ erläutert Phil Moon, bei Lynx USA verantwortlich für Verkauf und Marketing.

Lynx Aurora 16: Features

  • 16 analoge I/O Kanäle
  • 16 Kanäle AES/EBU I/O (64 Kanäle insgesamt)
  • 24-Bit / 192 kHz Wandler in Mastering Qualität
  • 192 kHz AES/EBU I/O mit Unterstützung von Single und Dual Wire Modi
  • 1HE 19″
  • Fernsteuerbar per Lynx AES16, IrDA und MIDI
  • LSlot™ Erweiterungssteckplatz für Pro Tools HD®, Firewire®, ADAT® und zukünftige Interface Optionen
  • Onboard Digital Mixer für extrem flexibles I/O Routing
  • Word Clock I/O mit Lynx SynchroLock™ Jitter Reduktionstechnologie

Lynx Aurora 16/1824: Preis und Verfügbarkeit

Der 16-kanalige Lynx Aurora 16/1824 kann ab sofort für EUR 3.665,- bestellt werden.

Link

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN