Lexicon MX-500 streamt über FireWire

2
SHARES
anzeige

Das neue Lexicon MX-500 bringt das Hardware Plugin-Feature auf ein ganz neues Level durch das Streamen von Dual Stereo Audio über den FireWire-Port. Wie schon bei den Modellen MX-200, MX-300 und MX-400 werden alle Parameter aller Reverbs, Delays und dynamischen Effekte in jedem PC VST® bzw. Macintosh® AU kompatiblen DAW erreichbar und einstellbar sein.

Der Vorteil des Lexicon MX-500 besteht allerdings darin, dass das Audio digital bleiben kann und nicht mehr gewandelt werden muss. Nichtsdestotrotz kommt das Effektgerät im 19″-Gehäuse mit vier symetrischen INs und OUTs, die via Software an- bzw. ausgeschaltet werden können.

Mit dem großem LCD Display und den komfortablen Drehreglern sollte die Bedienung ein Leichtes sein. Das Lexicon MX-500 bietet Routings von vierfach Mono bis zu dualem Stereo.

Lexicon selbst sagt:

„Give your CPU a rest. Put expensive ‚farm cards‘ out to pasture. Now you can have the rich, luscious Lexicon sound that’s defined studio reverb for three decades in a purely digital form. With all the convenience of an automated plug-in right inside your DAW program.“

Die Features des Lexicon MX-500 im Überblick

  • 17 legendäre Lexicon® Reverbs
  • Lexicon Delays und Modulationseffekte
  • DBX Kompression and De-essing
  • Quad-processor Design
  • Streaming dual stereo FireWire® audio processing
  • 7 verschiedene Effektrouting Optionen
  • 99 Factory/99 User programs für den Stereo Mode
  • 99 Factory/99 User programs für den Dual-Stereo Mode
  • 25 Factory/25 User Surround Programme
  • Hardware Plug-In Feature als VST oder AU Plug In
  • MX-Edit™ Editor/Librarian Software
  • Dual S/PDIF Digital Input/Output
  • 24 bit, 48kHz/44.1kHz Samplerates
  • Großes LCD Display
  • MIDI IN and THRU

Link zum Hersteller

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (1)

zu 'Lexicon MX-500 streamt über FireWire'

  • Raphael   04. Nov 2011   17:09 UhrAntworten

    Hallo Carlos

    Da ich noch Anfänger bin und nicht ganz durchblicke, habe ich eine Frage zu diesen Lexicon geräten.
    Kann ich die Plug-Ins benutzen mit meinem Mac Book und Cubase Artist6 oder geht das nicht wegen VST Pc und Au für Mac? Cubase auf Mac hat ja auch VST's. (Wie gesagt Anfänger!!!)
    Es geht mir vorallem um das Mx300!
    Freut mich sehr, wenn ich eine hilfreiche Antwort erhalte!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN