KRK V8S4: Aktiver Studiomonitor mit 8″-Tieftöner und flexiblen Filtern

5
SHARES
KRK V8S4

KRK V8S4

anzeige

Das bietet der KRK V8S4

Der Hersteller beteuert, mit Hunderten von professionellen Toningenieuren, Produzenten und Mischern zusammengearbeitet zu haben, um diese Monitore zu entwickeln. Als geeignete Anwendungsbereiche werden Recording, Sounddesign, Audioproduktion und Broadcast genannt.

Insgesamt 49 Einstellungen für den Equalizer stehen zur Verfügung. So ist der KRK V8S4 sehr flexibel in puncto Anpassung an die Raumakustik und/oder klangliche Vorlieben.

Etliche Räume und Monitorplatzierungen wurden getestet, um sicherzustellen, dass mit den EQ-Einstellungen die passenden Antworten geliefert werden können.

Die Erfahrungen aus der nunmehr 30-jährigen Geschichte des Unternehmens münden in der Fertigung dieses Lautsprechers. Es folgt die Liste der Features, mit der Du dir ein hoffentlich komplettes Bild vom Produkt machen kannst …

KRK V8S4: Features

  • Aktiver 2-Wege-Studiomonitor für das Nahfeld
  • Tieftöner: 8″, Kevlar (Eigenentwicklung)
  • Hochtöner: 1″, Kevlar (Eigenentwicklung)
  • Übertragungsbereich: 35 – 19.000 Hz (±3 dB)
  • Max. Schalldruck: 118 dB SPL (THD nicht angegeben)
  • Verstärkung: 200 Watt (LF) + 30 Watt (HF)
  • Separate Class-D-Verstärker für Tief- und Hochtöner (Bi-Amping)
  • 2-Band-Equalizer mit insgesamt 49 Einstellungen
  • Eingänge: XLR & 6,3 mm
  • Bedienelemente
    • Netzschalter
    • Standby an/aus
    • Ground Lift (Massetrennung)
    • Eingangsempfindlichkeit (7 Stufen à 0,5 dB)
    • Dimmung der Logo-LED
  • USB-Schnittstelle für Updates
  • Universelle Montageaufnahme
  • Gehäuse aus MDF & Aluminium
  • Größe: 435 x 284 x 347 mm
  • Gewicht: 14,4 kg
  • Lieferumfang
    • Schutzgitter
    • Schaumstoff-Pads für rutschfesten Stand und akustische Entkopplung

KRK V8S4: Preis & Verfügbarkeit

Der empfohlene Verkaufspreis für diesen Studiomonitor liegt bei 799,- Euro (inkl. MwSt.) – wenn damit die UVP gemeint ist, könnte der Straßenpreis günstigenfalls also etwa bei 700 Euro liegen.

Ab Mitte November 2016 sollen dieser Lautsprecher und seine zwei kleinen Geschwister im deutschen Fachhandel für Musikalien zu haben sein.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN