JAM Pedals the BiG CHiLL – Flexibles Tremolo-Pedal

Tremolo Pedal: JAM Pedals the BiG CHiLL

Das Tremolo des JAM Pedals the BiG CHiLL vermag in drei Wellenformen zu schwingen: Rechteck, Dreieck oder Sinus. Während der Performance kannst Du zwischen zwei Geschwindigkeiten geschwind per Fußschalter hin und her wechseln. Sowohl für die Modulationstiefe als auch für die Geschwindigkeit des Tremolo #2 gibt es einen eigenen Eingang, um Expression-Pedale anzuschließen. Dazu gesellt sich schließlich der dritte Eingang – damit wird der nicht näher beschriebene, aber in den Endorsements auf der Produktseite bereits begeistert aufgenommene »CHOP«-Effekt aktiviert. Darf wohl mittlerweile an keinem Pedal mehr fehlen: Per »True Bypass« wird das Signal komplett unbearbeitet am Tremolo vorbeigeleitet.

JAM Pedals the BiG CHiLL

JAM Pedals the BiG CHiLL

Die Entwickler versprechen »the warmest and biggest vintage tremolo sound you have ever heard«. Das BiG CHiLL würde auch deinem E-Bass gut stehen, so die Produktbeschreibung weiter. Vielleicht das schönste Feature: Alle Pedals werden gegen einen kleinen Aufpreis mit einem alternativen farbenfrohen Motiv dekoriert – guckst Du in die Fotogalerie auf der Website des Herstellers.

JAM Pedals the BiG CHiLL: Features

  • Regler: Lautstärke, Effektstärke, Speed 1 & 2, Wellenform, CHOP-Effekt
  • Interner Trimmer zum Justieren der CHOP-Effektstärke
  • Funktioniert mit 9-Volt-Batterien oder einem entsprechenden Netzteil
  • Schluckt 15 mA im laufenden Betrieb
  • Maße: 120 x 94 x 30 mm
  • »Limited Life-time warranty«

JAM Pedals the BiG CHiLL: Preis & Verfügbarkeit

Einige britische Händler haben das JAM Pedals the BiG CHiLL bereits in ihre Kataloge aufgenommen, wobei ein Preis von 179,- £ aufgerufen wird.

Sag uns deine Meinung!