Indamixx: Handgerechte DAW

7
SHARES
anzeige

Indamixx

Indamixx: Portable DAWDas Hirn des Indamixx ist ein Samsung Q1 Handheld (mit einem CPU von bis zu 800 MHz, 1GB RAM und einer Festplatte mit 4.200 RPM), auf dem ein Linux Betriebssystem (Indamixx) mit vorinstalliertem Audio-Sequencer Ardourino (sozusagen der kleine Bruder von Ardour für kleine LCDs optimiert).

Der Samsung Q1 bietet zusätzlich zu den oben genannten Features einen 7″ Touchscreen, Wi-Fi und 3G, BlueTooth, ein Keyboard, Ethernet, 2 USB 2.0 Anschlüsse sowie einen VGA-Anschluss, eine integrierte Webcam und eine Digicam mit 1.3 Megapíxel.

Indamixx: Features

Indamixx bietet alle notwendigen Funktionalitäten einer DAW:

  • 24 Spuren mit Ardourino
  • Beat Mix erlaubt das Mixen von zwei Aufnahmen mit den Fingern
  • Hydrogen bietet Drum-Triggering mit den Keypads
  • Indamixx kann Audio von einem Netzwerk oder dem Internet streamen
  • Internettelefonie wird unterstützt
  • Es werden 260 free audio plugins mit Indamixx geliefert
  • Das Touchscreen erlaubt die Aufnahme von Automationen mit den Fingern

Indamixx: Portable DAWDas vorinstallierte Software-Paket Ardourino auf Indamixx beinhaltet unter anderem folgende Musik-Software: Mixxx 1.6 / 260 free audio plugins / Audacity / Qjack / Amsynth / Hydrogen / IDJC (great internet radio station app)

Indamixx: Preis

Die portable DAW Indamixx ist für einen Preis von US$999.99 angekündigt worden.

Link

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (1)

zu 'Indamixx: Handgerechte DAW'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN