IK Multimedia iRig Pro Duo: Mobiles Audio Interface

2
SHARES
IK Multimedia iRig Pro Duo

anzeige

Kann alles, und das mobil – IK Multimedia iRig Pro Duo

Wer insbesondere für seine Mobilgeräte einen kompakten Alleskönner (Maße siehe unten) für Aufnahme und Wiedergabe auf je zwei Kanälen mit bis zu 24 Bit braucht, dürfte hier fündig werden. Fein: Der Strom kommt entweder vom angeschlossenen Gerät, von zwei AA-Batterien (mitgeliefert) oder über einen USB-Netzadapter (nicht mitgeliefert).

Zwei Kombibuchsen schlucken Mikrofon-, Line- und hochohmige Signale (»Hi-Z«) von E-Gitarre und E-Bass; dank Phantomspeisung sind auch Kondensatormikros bzw. einige moderne Bändchenmikrofone möglich. Natürlich funktionieren die beiden Aufnahmekanäle des IK Multimedia iRig Pro Duo gleichzeitig.

IK Multimedia iRig Pro Duo

IK Multimedia iRig Pro Duo

Ausgangsseitig findet sich ein großes Klinkenpaar mit symmetrischer Signalübertragung und eine separat regelbare Kopfhörerbuchse. MIDI ist auch am Start – nicht direkt über die gewöhnlichen DIN-Buchsen, sondern über mitgelieferte Adapterkabel, die in die kleinen Klinkenbuchsen am Gerät gesteckt werden.

Last, but not least, ist das hauseigene Software-Paket im Wert von 450 Euro bemerkenswert – für alle kompatiblen Betriebssysteme ist etwas dabei.

IK Multimedia iRig Pro Duo: Features

  • Audio Interface für iOS, Android, Windows und Mac OS
  • 2 gleichzeitig nutzbare Eingänge (XLR/6,3 mm) für alle Signaltypen
  • 2 Gain-Regler zur separaten Eingangsverstärkung
  • Phantomspeisung (48 Volt) zuschaltbar
  • Strom über 2 AA-Batterien, das externes Gerät oder die Steckdose
  • Wandlung mit bis zu 24 Bit
  • 2 Ausgänge (links/rechts mit je 6,3 mm, symmetrisch)
  • Kopfhörerausgang (3,5 mm), separat regelbar
  • MIDI In & Out (3,5 mm) – Adapterkabel mitgeliefert
  • Maße: 130 x 75 x 38 mm

IK Multimedia iRig Pro Duo: Preis & Verfügbarkeit

Das Interface ist für 199,- Euro (zzgl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
              


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN