IK Multimedia iRig PRE: Preamp für iPhone & Co.

4
SHARES
IK Multimedia iRig PRE

IK Multimedia iRig PRE

anzeige

Preamp für mobiles Recording: IK Multimedia iRig PRE

Die Apple-Welt ist um Aufschwung: Das neue iPhone der fünften Generation wird bald in den Händen aller Begeisterten liegen, neue Rekordumsätze werden vermeldet und Drittanbieter profitieren von neuen Produkten, die perfekt auf die Apple-Geräte abgestimmt sind. Ein solches ist der IK Multimedia iRig PRE, ein Mikrofonvorverstärker im Taschenformat (nur etwas größer als eine 9-Volt-Batterie), der das Signal deines Lieblingsmikrofone hochwertig in die Äpfel übertragen soll. Von IK Multimedia könnte dir das iRig bereits bekannt sein – ein Interface zwischen Gitarre und iOS-Gerät.

IK Multimedia iRig PRE

IK Multimedia iRig PRE

Jedes Mikrofon kann, sofern es über einen XLR-Anschluss verfügt, an den IK Multimedia iRig PRE angeschlossen werden. Das Signal gelangt dann über den Aux-Anschluss des Apple-Produkts in die entsprechende Aufnahme-Software. Stichwort Software: IK Multimedia bietet sogar zwei Programme zum Recording unterwegs kostenlos an. Zum einen den iRig Recorder FREE, eine einfache Aufnahme- und Editiersoftware und zum anderen VocaLive FREE, eine Software für Live-Vocal-Effekte.

Des Weiteren können auch Kondensatormikrofone benutzt werden, da der Vorverstärker über zuschaltbare 48-Volt-Phantomspeisung verfügt. Abgehört wird das Signal über einen Kopfhörerausgang am IK Multimedia iRig PRE selbst. Betrieben wird das Gerät durch eine 9-Volt-Batterie und ein 40cm langes Kabel zum Anschluss an dein Apple-Gerät wird mitgeliefert.

IK Multimedia iRig PRE: Preis & Verfügbarkeit

Der IK Multimedia iRig PRE ist für 29,99 Euro über die Website des Herstellers erhältlich. Auch im Fachhandel ist das Gadget schon vorrätig, teils zu minimal günstigeren Preisen.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN