Ibanez TS808DX: Tube Screamer mit Booster

39
SHARES
Ibanez TS808DX Overdrive & Booster

Ibanez TS808DX Overdrive & Booster

anzeige

Ibanez TS808DX

Der gerade frisch vorgestellt Ibanez TS808DX baut wohl auf dem klassischen Tube Screamer Ibanez TS-808 auf, der auch bei uns im Test durch einen fantastisch cremigen Klang bestechen konnte. Inzwischen kann das Unternehmen auf 30 Jahre Geschichte mit den grünen Overdrive-Pedalen zurückblicken und so kommt mit diesem neuen Modell eines auf den Markt, das gleich zwei Geräte in einem vereint und dabei den warmen Klang beibehalten möchte. Mit „unglaublicher Dynamik“ sowie einem cremigen Klang meint der Hersteller den Ibanez TS808DX zu beschreiben und auf den Markt loszuschicken.

Ibanez TS808DX

Ibanez TS808DX

Im grünen Gehäuse verbaut findet sich ein JRC4558D IC, der für das weiche, subtile Clipping im Overdrive verantwortlich zeichnet. Dazu gibt es einen eigenen Boost Schaltkreis, der auf Tastendruck für eine Anhebung des Gitarrensignals um 20 Dezibel sorgt. Weiterhin zeichnet sich das neue Modell Ibanez TS808DX durch zwei Try Bypass Schaltungen aus, die beide Effekte vollständig voneinander einsetzen lässt. Overdrive und Booster können so unabhängig voneinander oder gemeinsam eingesetzt werden.

Ein Schalter erlaubt das Umschalten des Boosters vor oder nach der Overdrive-Sektion, um so unterschiedliche Klangnuancen für das eigene Gitarrenspiel zu finden. Auf der Rückseite findet sich schließlich noch ein weiterer Schalter, mit dem der Betrieb zwischen 9 und 18 Volt gewechselt werden kann.

 

Ibanez TS808DX Übersicht

  • Overdrive und Booster in einem Gehäuse
  • Regler für Tone und Level beim Overdrive
  • Boost, Schalter für Pre/Post Overdrive
  • True Bypass
  • Stromversorgung über 9V Batterie oder externen Adapter (optional)
  • Spannungsumschaltung für 9/18 Volt

 

Ibanez TS808DX: Preis & Verfügbarkeit

Der Bodentreter wurde gerade vorgestellt und wird voraussichtlich gegen Ende März im Fachhandel erhältlich werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Ibanez TS808DX wird bei 259 Euro liegen. Wir erwarten einen Straßenpreis von etwa 229 Euro im einschlägigen Musikalienhandel.

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (2)

zu 'Ibanez TS808DX: Tube Screamer mit Booster'

  • Henry Kresse   27. Jan 2014   19:12 UhrAntworten

    Wen muss man dafür aufm Kranz gehen, den für nen Test zu bekommen?

  • Hirade   28. Jan 2014   07:46 UhrAntworten

    Try Bypass = ich versuchs mal True Bypass ob das geht, sonst bleibts beim try ;)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN