FuzzHugger(fx) Dark Boost: flexibles Overdrive-Pedal

3
SHARES
anzeige

FuzzHugger(fx) Dark Boost: flexibles Overdrive-Pedal

FuzzHugger(fx) Dark Boost

FuzzHugger(fx) Dark Boost

Ohne den rechten Klang ist es schwer, sich sich zu neuen musikalischen Höhen aufzuschwingen. Und da viele Instrumente oder kraftlose Verstärker einen ordentlichen Boost gut vertragen, könnte FuzzHugger(fx) Dark Boost auch für Dich interessant sein, um einen überzeugenderen, durchsetzungsfähigeren Sound zu erreichen. In diesem neuen Modell ist ein Regler für die Spannung hinzugekommen, mit dem vielfältige Variationen, unterschiedliche Texturen und Antwortverhalten entstehen; das ermöglicht einen flexiblen Gebrauch – entweder um die Höhen subtil zu regulieren, einfach einen etwas fetteren Sound zu erreichen oder um richtig loszubrettern. Gut für Bass, Gitarre, Vocals, Synthesizer, Drums und alles, was Du sonst hindurch scheuchen möchtest.

FuzzHugger(fx) Dark Boost: Features

  • Garantie auf Lebenszeit(!)
  • Ctrl: regelt die Intensität und die Textur
  • Volt: regelt die Spannung des Schaltkreises und gibt Kontrolle über Textur und Antwortverhalten
  • Vol: regelt die Lautstärke
  • True-bypass-Schalter
  • große LED
  • 9-Volt-Netzteil (kein Batteriebetrieb möglich)
  • Maße: 4,37 x 2,37 Zoll

FuzzHugger(fx) Dark Boost: Preis und Verfügbarkeit

FuzzHugger(fx) Dark Boost ist für einen Einführungspreis von 99,- US$ über die Seite des Herstellers erhältlich.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN