Fostex T50RP mk3: Halboffener Studiokopfhörer

12
SHARES
Fostex T50RP mk3

anzeige

Das erwartet dich beim Fostex T50RP mk3

Bereits seit 30 Jahren bietet Fostex Studiokopfhörer feil. In Deutschland scheinen sie noch nicht die Aufmerksamkeit zu genießen, die ihnen wohl zusteht – kein Wunder bei starker hiesiger Konkurrenz mit beyerdynamic und Sennheiser sowie AKG aus dem benachbarten Österreich. »Akkurates Monitoring in kritischer Produktionsumgebung« wird versprochen.

Das Gehäuse und die Ohrpolster des Fostex T50RP mk3 wurden komplett überarbeitet. Die Membran aus Kupferfolie, geätztem Polyimidfilm und Neodym-Magnet soll für eine natürliche Klangwiedergabe sorgen. Der selbstanpassende Kopfbügel sorge für einen guten Sitz und langanhaltenden Komfort. Alles Weitere siehe unten.

Fostex T50RP mk3

Fostex T50RP mk3

Fostex T50RP mk3: Features

  • Kopfhörer in halboffener Bauweise
  • Ohrumschließend
  • Übertragungsbereich: 15 – 35.000 Hz
  • Maximale Eingangsleistung: 3.000 mW
  • Impedanz: 50 Ω
  • Empfindlichkeit: 92 dB (@ 1 kHz, 1 mW)
  • Kabel einseitig zugeführt und abnehmbar
  • Kabel: 3 m mit 6,3-mm-Stecker bzw. 1,2 m mit 3,5-mm-Stecker

Fostex T50RP mk3: Preis & Verfügbarkeit

Für diesen Kopfhörer wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 177,31 Euro (inkl. MwSt.) gegeben. Beim Verfassen dieses Artikels war er noch nicht in den Online-Katalogen der Musikalienhändler verzeichnet, den üblichen Straßenpreis konnten wir dementsprechend noch nicht nennen.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN