NAMM 2011: Focusrite VRM-Box Kopfhörer Monitoring

10
SHARES
Focusrite VRM-Box Kopfhörer Monitoring Lösung

Focusrite VRM-Box Kopfhörer Monitoring Lösung

anzeige

Focusrite VRM-Box Kopfhörer Monitoring zur Winter NAMM 2011

Neu ist die Idee vielleicht nicht, doch viele Musikproduzenten mit knappen Budget und suboptimal ausgestatteter Regie wünschen sich das. Mit der Focusrite VRM-Box sollst Du dir bekannte Abhören auf den Kopfhörer holen können. Dreh- und Angelpunkt bei der Focusrite VRM-Box ist das kompakte Audio Interface.

Die mitgelieferte Software ermöglicht sich ein gewünschtest Lautsprecher-Modell auf den Kopfhörer zu holen. Ziel ist, überall mischen zu können. Als Lautsprecher stehen unter anderem die Modelle Genelec 1031A, KRK VXT8, Auratone 5C und natürlich die unerlässlichen Autolautsprecher Yamaha NS10M zur Verfügung. Die weiteren von der Focusrite VRM-Box emulierten Speaker kommen eher aus dem HiFi-Bereich und dürften damit wohl auch kaum interessant für delamari sein.

Focusrite VRM-Box Kopfhörer Monitoring Lösung

Focusrite VRM-Box Kopfhörer Monitoring Lösung

Wie in der Pressemitteilung vermeldet wird, kann die VRM-Bearbeitung auch in den Bypass-Modus geschaltet werden, womit das Ganze dann als einfaches Audio Interface für Kopfhörer reduziert wird. Eine LED auf der Oberseite des Geräts gibt visuelles Feedback über den Status der Focusrite VRM-Box. Der Dynamikumfang dieser Monitoring-Lösung wird mit 108 dB angegeben und die Qualität soll besser als die interner Kopfhörerausgänge an Laptops sein.

Zu den weiteren Merkmalen der Focusrite VRM-Box zählen eine Auflösung von 24-bit und 48 kHz und die Stromversorgung via USB-Anschluss. Über einen digitalen SPDIF-Eingang kann die Focusrite VRM-Box parallel zu einem Pro Tools HD Interface oder anderen Audio Interfaces betrieben werden.

 

Merkmale der Focusrite VRM-Box

  • Emulation von Lautsprechermodellen auf dem Kopfhörer
  • Stromversorgung über den USB-Anschluss
  • 24-bit 48 kHz Wiedergabe
  • Dynamikumfang von 108 dB (A-gewichtet)
  • VRM-Box-Software ermöglicht vollständige Kontrolle über Lautsprecher- und Raummodelle.
  • Bypass-Modus ohne Emulation
  • Alle Berechnungen werden auf dem Host-Computer durchgeführt
  • SPDIF-Eingang bis zu 192 kHz
  • Robuste Bauweise

Nur eine Frage bleibt bei der Emulationsgeschichte eigentlich offen: Wie wird eigentlich der genutzte Kopfhörer berücksichtigt, so dass am Ende ein emulierter Klang tatsächlich nach den Original-Lautsprechern klingt?

 

NAMM 2011 Neuheiten

Erfahre hier alle Neuheiten, Artikel und Videos rund um die Winter NAMM 2011 in Anaheim für dich auf einer Seite zusammengefasst.
Die wahrscheinlich umfangreichste Berichterstattung zur amerikanischen Messe (fast) in Echtzeit. Bleib auf dem Laufenden:
NAMM 2011 Neuheiten

Focusrite VRM-Box: Preis & Verfügbarkeit

Wie der Pressemitteilung zu entnehmen war, wird die Focusrite VRM-Box bereits im Februar 2011 ausgeliefert werden. Der Preis wird bei 111,- Euro liegen.

Erstmalig dürfte diese Kopfhörer-Monitoring-Lösung auf der Winter-NAMM 2011 vorgestellt werden. Weitere Informationen zu den NAMM Neuheiten und sonstigen Ereignissen findest Du im Kasten auf der linken Seite.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN