Fender GB Hot Rod Deluxe: Gitarrencombo für Jazz mit 40 Watt

6
SHARES
Fender Hot Rod Deluxe Bild

Fender Hot Rod Deluxe Bild

anzeige

George Benson Signature Amp: Fender GB Hot Rod Deluxe

Der Amp mit dem knalligen Namen Fender GB Hot Rod Deluxe (»GB« steht freilich für George Benson) liefert laut Hersteller die bekannt satte Tieftoncharakteristik der verbauten Röhren vom Typ 6L6 und einen vielseitigen Vorverstärker in Vollröhre (inklusive einer 12AT7 für Clean-Sounds). Hier soll der Sound insbesondere über Humbucker zur Geltung kommen. Frei nach den Worten von Fender transportiere der Lautsprecher (Jensen C12K mit 100 Watt) die Unmittelbarkeit von Bensons Solos in seiner ganzen Klarheit und der nötigen klanglichen Fülle. Das vergleichsweise leichte Cabinet aus Nadelholz soll die Resonanzen dabei trefflich verstärken.

Fender GB Hot Rod Deluxe

Fender GB Hot Rod Deluxe

Die grundlegenden Features: drei Kanäle für Clean, Drive und noch mehr Drive (kein Scherz, »more drive« eben), der hauseigene Federhall und der Effekt-Loop. Zu den gestalterischen Details, die den Ideen von Benson persönlich entspringen, zählen der grauschwarze Vinylüberzug, die Tuchbespannung und das Logo. Ein Cover, das den Amp straßentauglicher macht und ein Fußschalter mit zwei Knöpfen sind im Lieferumfang enthalten.

Fender GB Hot Rod Deluxe Video

Features des Fender GB Hot Rod Deluxe

  • Gitarrencombo mit 40 Watt
  • 12″-Lautsprecher (100 Watt)
  • Bedienelemente: Presence, Reverb, Master Volume, Middle, Bass, Treble, Drive Select, Drive Volume, Bright
  • Preamp-Röhren: 1x 12AT7, 2x 12AX7
  • Power-Amp-Röhren: 2x 6L6
  • Eingangsimpedanz: 8 Ohm
  • Ausgangsimpedanz: 4 oder 8 Ohm
  • Maße: 26,7 x 59,7 x 47,6 cm
  • Gewicht: 19,5 kg

Fender GB Hot Rod Deluxe

Fender GB Hot Rod Deluxe: Preis & Verfügbarkeit

Über den Preis und das Auslieferungsdatum des Fender GB Hot Rod Deluxe ist noch nichts bekanntgegeben worden. Stay tuned.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN