Faderfox UC3: Kompakter Controller mit 8 Potis & 9 Fadern

10
SHARES
Faderfox UC3

Faderfox UC3

anzeige

Compact Controller: Faderfox UC3

Mit den acht Potis und den neun Fadern des Faderfox UC3 können ganze 136 Parameter gesteuert werden, da die Möglichkeit besteht, zwischen acht Presets mit verschiedenen Zuweisungen umzuschalten. Ab Werk finden sich 16 Setups, die für Programme geeignet sind, welche mit frei zuweisbaren Controllern umzugehen wissen. Bequem: Für Ableton Live wird ein Setup-Skript bereitgestellt. Alle Bedienelemente am Gerät selbst sind über ein kleines Display programmierbar – so kann das Gerät auch für Anwendungen mit fixen Steuerparametern genutzt werden. Via Apple Camera Connection Kit und ggf. Lightning-Adapter kannst Du auch ein iPad mit iOS 5.0 oder einer neueren Version des mobilen Betriebssystems anschließen.

Faderfox UC3

Faderfox UC3

Die acht Push-Encoder (so werden Drehregler mit Druckknopffunktion kurz betitelt) laufen ungehindert in endlosen Umdrehungen und die acht vertikalen Fader sowie der Crossfader sind 4,5 cm lang. Das vierstellige Display zeigt Parameterwerte und sonstige Daten an. Die MIDI-Auflösung beträgt 14 Bit, die Steuerung der Parameter dürfte also ziemlich smooth vonstattengehen.

All das geschieht – na klar – via USB im klassenkonformen Betrieb ohne Treiberinstallation. Auch die Stromversorgung wird allein über die USB-Verbindung gestemmt, wobei der UC3 weniger als 500 mW und 100 mA verbrauchen soll. Das Design ist gewohnt kompakt, die Faceplate besteht aus Metall, die Abmessungen betragen 180 x 105 x 70 Millimeter und das Gewicht liegt bei 350 Gramm.

By the way: Die Preise für weitere Controller des Hersteller wurden drastisch gesenkt – DJ3, DX3, DS3 und FT3 sind ab sofort für 169,- Euro (inkl. MwSt.) zu haben.

Faderfox UC3: Preis & Verfügbarkeit

Der Faderfox UC3 ist zum empfohlenen Straßenpreis von 169,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (6)

zu 'Faderfox UC3: Kompakter Controller mit 8 Potis & 9 Fadern'

  • Michael Joerg Music   01. Feb 2013   19:32 UhrAntworten

    Meine Frage:Ist das Faderfox UC3 auf für das Samplitude DAW geeignet ?

    • Felix Baarß (delamar)   01. Feb 2013   22:45 UhrAntworten

      Hallo, ja, das wird funktionieren. :)

  • Michael Joerg   04. Feb 2013   11:22 UhrAntworten

    Wie lange wird es dauern bis der Faderfox UC3 in Handel erhältlich ist ? Derzeit ist das Gerät noch nicht verfügbar !

    • Felix Baarß (delamar)   04. Feb 2013   11:29 UhrAntworten

      Dazu sind leider noch keine Angaben gemacht worden.

  • Michael Joerg   04. Feb 2013   11:38 UhrAntworten

    Wo kann ich den Faderfox UC3 beziehen ?

    • Felix Baarß (delamar)   04. Feb 2013   11:44 UhrAntworten

      Das steht auf der Website des Herstellers, unter »Contact / Order« - die Bestellung ist direkt beim Hersteler möglich (bzw. wird sie es hoffentlich bald sein), zudem gibt es mehrere, auf der Seite direkt darunter aufgelistete Musikalienhändler in Deutschland, die das Ding hoffentlich bald in ihren Regalen stehen haben.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN