Faderfox: Dritte Generation der kleinen DJ-Controller

7
SHARES
Faderfox DJ3

Faderfox DJ3

anzeige

Faderfox: Dritte Generation der kleinen DJ-Controller

Faderfox DJ3

Faderfox DJ3

Die in Deutschland gefertigten Geräte von Faderfox zählen zu den kleinsten Controllern auf dem Markt und sind hauptsächlich für den Live-Einsatz gedacht; Konfigurationsdateien für Traktor und Ableton Live sind vorhanden, andere Software-Hersteller bieten von sich aus Unterstützung an. Mit der dritten Generation der knuffigen Kisten kommen ein USB-Anschluss, ausgereiftere Bedienelemente, Anschlüsse an vier Decks, vier Effekt-Slots und mehr hinzu.

Die fünf renovierten Geräte sind für viele verschiedene DJ-Setups geeignet und lassen sich gut kombinieren – auch für Dich sollte etwas Passendes dabei sein.

Faderfox: Features

  • Controller für DJ-Software (optimiert für Native Instruments Traktor Pro und Ableton Live)
  • Setup-Dateien für Traktor Pro/Duo (Version 1.2.4) und Live (Version 8.1.1) werden mitgeliefert
  • USB-Anschluss, keine Treiber nötig
  • Stromversorgung über USB, verbraucht weniger als 500 mW / 100 mA
  • Sehr kompaktes Design in schwarzem Kunststoffgehäuse (180x105x70 mm, 350 g)
  • Frontplatte aus versilbertem, eloxiertem Aluminium
  • Hochwertige Fader, Drehregler und Druckknöpfe von ALPS
  • Neue Gummiüberzüge für bessere Griffigkeit

Faderfox: Preis & Verfügbarkeit

Die Geräte der dritten Produktgeneration von Faderfox sind jeweils für eine UVP von 250,- € (inkl. MwSt) im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN