Engl Tube Poweramp E810: Stereo-Röhrenverstärker

16
SHARES
Engl Tube Poweramp E810

anzeige

Stereo Tube Amp: Engl Tube Poweramp E810

Im Engl Tube Poweramp E810 stecken vier Röhren vom Typ EL34, die 2 × 20 Watt für die Endstufe liefern. Ferner drei 12AX7er bzw. ECC83er für die Preamps und die Phasensplittung. Pro Kanal stehen zwei Modi (A/B) für unabhängig regelbare Lautstärken (diese wiederum separat für links/rechts) und ein Bypass-Schalter bereit. Zudem kannst Du auf jedem Kanal zwei unterschiedliche Klang-Setups (A/B) einstellen, wobei jeweils Regler für die Tiefe und die Präsenz zur Verfügung stehen. Die Setups A & B können mit dem hauseigenen Switcher Z-4 oder einem sonstigen Umschalter angewählt werden, wofür eine Stereo-Klinkenbuchse bereitsteht. Ausgangsseitig stehen pro Kanal Buchsen für 8 Ohm und 16 Ohm zur Verfügung.

Engl Tube Poweramp E810

Engl Tube Poweramp E810

Eine Massetrennung lässt sich zuschalten. Zur kompakten Bauweise von einer Rack-Höheneinheit komme ein niedriges Gewicht, so der Hersteller. Zudem verrichte der integrierte Lüfter seinen Dienst sehr leise.

ENGL Tube Poweramp E810

Engl Tube Poweramp E810: Preis & Verfügbarkeit

Ein Prototyp des Engl Tube Poweramp E810 wird auf der NAMM 2014 (Stand 5824 in Halle B) zu sehen und zu hören sein – nach der Eröffnung der amerikanischen Messe wissen wir vielleicht auch, was das gute Stück kosten wird. Im Frühjahr sollen die Händler damit beliefert werden.

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (2)

zu 'Engl Tube Poweramp E810: Stereo-Röhrenverstärker'

  • Carlos San Segundo   20. Jan 2014   12:11 UhrAntworten

    Geiler Sh* :P

  • Superwaldi   20. Jan 2014   22:13 UhrAntworten

    Ich war etwas verwirrt. Ein Poweramp? Ein Preamp? Dabei ist es wohl ein kompeakter Röhrenamp mit Vor- und Endstufe.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN