Engl Invader II: Röhrenverstärker mit 100 Watt

9
SHARES
Engl Invader II

anzeige

Röhrenverstärker: Engl Invader II

Im Engl Invader II warten zwei Clean- und zwei Overdrive-Kanäle auf ihren Einsatz, alle umschaltbar von Low auf High Gain. Weiterhin ist auf allen Kanälen ein Schalter für den Klangcharakter zu finden (»Sound Switch«, genauere Infos gibt’s noch nicht). Insgesamt ergibt sich damit ein Reservoir von 16 Grundsounds, auf denen Du aufbauen kannst. Zum Maßschneidern stehen dann jeweils Gain-Regler, 3-Band-EQs und Volumenpotis bereit. Optional erhältlich ist das Engl Sound Wizard Module E-16 – angeschlossen an der Rückseite des Amps liefert es für alle 16 Grundklänge 12 Variationen, um unzählige weitere Nuancen des Sounds erforschen zu können.

Engl Invader II

Engl Invader II

Im Preamp stecken vier Röhren vom Typ ECC83 und zwölf Exemplare der AX7. Hier kannst Du auch ein Noise Gate mit verstellbarem Schwellenwert nutzen. Ferner stehen zwei parallel operierende, MIDI-programmierbare Effektloops zur Verfügung. Der integrierte Tuner-Ausgang wird aktiviert, sobald der Standby-Schalter betätigt wurde. Darüber hinaus findet sich ein Regler zum Einstellen des Mischverhältnisses aus den Signalen der Low- und High-Gain-Modi.

Weiter zur Master-Sektion, in der vier EL34er-Röhren 100 Watt liefern. Es gibt einen Switch für Master A/B sowie Klangkontrollen für Präsenz und Tiefe. Außerdem findet sich eine Schutzschaltung für die Röhren.

Per MIDI lassen sich die folgenden Funktionen steuern und in beliebigen Kombinationen in 128 Presets speichern: Kanal umschalten, Master A/B, Sound Switch, FX Loop 1 & 2, Noise Gate und Amp stummschalten.

Engl Invader II: Spezifikationen

  • MIDI In & Thru
  • 2 Klinkenbuchsen für Fußschalter
  • 2 × FX Send
  • 2 × FX Return
  • 2 × FX Balance
  • Lautsprecherausgänge: 2×4, 2×8 und 16 Ohm
  • Maße: 71 × 27 × 29 cm
  • Gewicht: 21 kg

Engl Invader II: Preis & Verfügbarkeit

Der Engl Invader II soll bereits im Februar 2014 auf dem Markt erscheinen, wobei noch keine Preisempfehlung bekanntgegeben wurde. Auf der NAMM 2014 am Stand 5824 in Halle B vertreten.

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (1)

zu 'Engl Invader II: Röhrenverstärker mit 100 Watt'

  • Carlos San Segundo   22. Jan 2014   16:31 UhrAntworten

    nom nom nom

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN