Empress Effects Buffer+: Puffer für lange Gitarrenkabel und mehr

7
SHARES
Empress Effects Buffer+

Empress Effects Buffer+

anzeige

Puffer für lange Kabel und mehr: Empress Effects Buffer+

Lange Kabel, die nicht gepuffert sind, plagen Gitarristen schon seit Dekaden. Das Primärziel des Empress Effects Buffer+ ist es, Einbußen in der Signalqualität bei weiten Kabelstrecken zu verhindern. Es handelt sich hier nicht um ein Effektgerät, sondern um ein Multifunktionswerkzeug, das im Setup deiner Gitarre wie gerufen kommen könnte. Dabei werde die die höchstmögliche Klangqualität gewahrt, so der Hersteller – das hochohmige Signal der Gitarre wird in ein niederohmiges verwandelt, damit auf der weiten Strecke des Klangleiters keine Abstriche bei der Klangqualität gemacht werden müssen (vor allem hohe Frequenzen sind von diesem Phänomen betroffen).

Empress Effects Buffer+

Empress Effects Buffer+

Zudem möchte das Gerät dir als Gitarrist ein umfangreiches Interface für das Pedalboard an die Hand geben. Die Anschlussmöglichkeiten deines Pedalboards werden an einem Punkt zusammengefasst, damit Du dein Rig schnell und einfach zusammenstellen kannst.

Der Empress Effects Buffer+ bietet auch eine Reihe von Features, die deine Auftritte oder deine Sessions im Studio wesentlich einfacher machen könnten – Noise-Filter, Input-Pad, ein schaltbarer Clean-Boost und Input-Loading sind die Zusatzwerkzeuge an diesem Schweizer Taschenmesser.

Empress Effects Buffer+ Video

Empress Effects Buffer+: Preis & Verfügbarkeit

Der Empress Effects Buffer+ ist zum geschätzten Straßenpreis von 149,- US$ im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN