elysia xfilter 500: Stereo-Equalizer für die Lunchbox

13
SHARES
elysia xfilter 500

anzeige

Lunchbox Stereo EQ: elysia xfilter 500

Die Signalpfade des elysia xfilter 500 sind komplett aus Schaltungen der Class A gefertigt. Die hohe Klangqualität der Filter soll bei der Bearbeitung von einzelnen Spuren, bei der kreativen Klangformung und beim Veredeln von Summensignalen in Mix & Mastering zum Tragen kommen können. Low Shelf und High Shelf können in Hoch- und Tiefpassfilter mit Resonanz umgeschaltet werden. Dazu gesellen sich zwei Glockenfilter – einmal mit engem, einmal mit weitem Q – für die Mitten. Schließlich gibt es noch ein passives Hochpassfilter, um die Höhen zu veredeln – anders als übliche Shelving-Designs weist er eine leichte Resonanzspitze bei 12 kHz und einen Rückgang ab 17 kHz auf. So wird der sättigungsähnliche Effekt der Spule lediglich auf den Bereich um die Resonanzspitze herum beschränkt.

Dank Stereo-Link entfällt die oft gar nicht benötigte und in diesem Fall zeitraubende Abgleich des linken und rechten Kanals. Alle Drehregler sind 41-fach gerastert, ein präzise Nachbildung früherer Einstellungen wird möglich.

Jedes produzierte Zwei- und Vier-Ebenen-Potentiometer wird mit eigens dafür programmierten Routinen ausgemessen, woraufhin letztendlich nur die wirklich gelungenen Komponenten verwendet werden. Weiterhin zielen niedrig tolerierte Folienkondensatoren auf eine hohe Präzision Präzision ab – erforderlich für ein akkurates Stereobild, so Mitgründer Dominik Klaßen.

Mit laut Hersteller ausschließlich hochwertigen Komponenten, goldbeschichteten Platinen, einer vier Millimeter starken Aluminium-Frontplatte und Vollaluminium-Knöpfen wird das Gerät in Deutschland gefertigt.

elysia xfilter 500: Features

  • EQ für API 500 (belegt zwei Schächte)
  • 2×4 Bänder mit Stereo-Link
  • 100% Class A
  • Hoch- und Tiefpass mit Resonanzsspitzen
  • Zusätzliches passives Höhenband
  • Filtergüte umschaltbar
  • Gerasterte Potis

elysia xfilter 500: Preis & Verfügbarkeit

Der Stereo-Equalizer ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 772,31 Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'elysia xfilter 500: Stereo-Equalizer für die Lunchbox'

  • Jan Gerhard   28. Mai 2013   09:01 UhrAntworten

    Oberfett, der Gerät!

  • Benjamin Meuche   28. Mai 2013   10:07 UhrAntworten

    elysia ist eh abnormal!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN