Edler Controller aus Nussholz: Madrona Labs Soundplane A

10
SHARES
Madrona Labs Soundplane A

Madrona Labs Soundplane A

anzeige

Edler Controller aus Nussholz: Madrona Labs Soundplane A

Die Oberfläche besteht aus Walnussfurnier, das Gehäuse aus Erlenholz. Konstruktion, Tests und Montage spielen sich in Seattle ab, alles wird von Hand gefertigt. Der USB-Anschluss dient zur Übertragung der Steuerdaten und fungiert gleichzeitig als Stromversorgung.

Eine spezielle Version des Aalto, dem bemerkenswerten virtuell-modularen Synthesizer des Herstellers, wird mitgeliefert. Dazu gibt’s Patches für Max/MSP. Die kostenlos erhältliche, quelloffene Client-Software des Soundplane A kann MIDI und OSC senden, um Software und Hardware anzusteuern. Mac OS X 10.5 oder neuer wird benötigt, doch keine Bange – Versionen für Windows und Linux sollen bald erscheinen.

Madrona Labs Soundplane A

Madrona Labs Soundplane A

Für die kontinuierliche kapazitive Sensortechnologie wurde ein Patent angemeldet. Diese wird auch in Randy Jones‘ Abhandlung für die Konferenz NIME (New Interfaces for Musical Expression) [PDF] beschrieben, so dass Du deinen eigenen Controller basteln kannst. Madrona Labs regt solche Do-It-Yourself-Experimente ausdrücklich an, im Forum des Herstellers werden solche Vorhaben begleitet und unterstützt.

Spezifikationen des Madrona Labs Soundplane A

  • Spiele mit Fingern, Schlegeln oder beliebigen anderen Objekten
  • Spieloberfläche aus Walnuss
  • Empfindlichkeit in drei Dimensionen für mehr als zehn gleichzeitige Berührungen
  • Sampling-Rate: 975 Hz
  • Stromversorgung per USB
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Maße: 74 × 20 × 3 cm; Spieloberfläche: 56 × 14 cm

 

Madrona Labs Soundplane A: Preis & Verfügbarkeit

Die ersten 30 Exemplare des Madrona Labs Soundplane A werden nur innerhalb von Nordamerika ausgeliefert, doch sobald diese verkauft sind, wird angestrebt, das Gerät weltweit für unter 2000,- US$ verfügbar zu machen.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (2)

zu 'Edler Controller aus Nussholz: Madrona Labs Soundplane A'

  • cristbeats   05. Okt 2011   09:50 UhrAntworten

    finde das konzept interessant aber das video leider sehr nichtssagend. überzeugt mich irgendwie nicht...

  • Max Spannaus   05. Okt 2011   09:59 UhrAntworten

    haben will!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN