DV Mark Multiamp FG: Digitaler Amp & Effektprozessor

7
SHARES
Multiamp_FG_titel

anzeige

Der Alleskönner – DV Mark Multiamp FG

Natürlich gibt es viele gute Geräte auf dem Markt. Und die meisten davon operieren ebenfalls auf digitaler Basis. Was also macht der DV Mark Multiamp FG so anders? Eigentlich nichts, und doch alles. Fakt ist, DV Mark hat diese Geräte für gleich zwei Methoden des Gitarrenspiels gebaut. Zum einen für den Studio-, vor allem aber für den Live-Einsatz.

Der Multiamp FG ist ein Stereo-Effektprozessor. Hinzu kommen Simulatoren für die Mikrofonierung sowie für virtuelle Amps und Boxen. Zusätzlich versteckt sich ein Poweramp in der Kiste, der von 2×150 bis 1×500 Watt ordentliche Power serviert. Drei der acht Klangbänke werden von Herstellersounds belegt, während dir fünf weitere zur Kreation eigener Klänge zur Verfügung stehen. Das macht alles in allem satte 1.024 mögliche Sounds.

DV Mark Multiamp FG

DV Mark Multiamp FG

Willst Du dich auf der Bühne frei bewegen und keinen Gedanken an dein Setup verschwenden? Speichere einfach deine Songdaten in eine DAW, schließe den Multiamp an, und er ruft den Presetwechsel dank Midi von selbst ab. Bist Du im Studio und musst etwas nachjustieren? Schön, dass die Oberfläche des Gerätes wie ein Preamp aufgebaut und in drei Kanäle (Clean, Crunch, Lead) unterteilt ist. So kannst Du im Nu Änderungen vornehmen, ohne lang fummeln zu müssen.

Zusätzlich bietet die FG-Version noch 20 weitere Presets, die von Frank Gambale persönlich programmiert wurden. Eine Klangvorschau spielt der Meister persönlich in diesem Video:

DV Mark Multiamp FG: Features

  • Poweramp: 2×150 W @ 8 Ω / 2×250 W @ 4 Ω / 1×500 W @ 8 Ω (gebrückt)
  • Virtuelle Amps, Boxen, Mikrofone
  • 3 Kanäle
  • Klinken- und XLR-Ausgänge
  • Midi In/Thru
  • Zusätzlicher SD-Kartenslot (max. 8 GB)
  • Als Rackmodul (2 HE) montierbar

In folgendem Video präsentiert Marco Sfogli nochmals die einzelnen Kanäle des ursprünglichen DV Mark Multiamp. Wir hören hier erneut, wie gehaltvoll die digitalen Amps arbeiten. Speziell auch bei den Soli der Ibanez Superstrat:

DV Mark Multiamp FG: Preis & Verfügbarkeit

Der DV Mark Multiamp FG erscheint in Kürze auch in Deutschland. Die Preise für die FG-Version und den normalen Multiamp sollen dabei identisch bleiben – bei 1349,- Euro.

Spielst auch Du digitale Amps? Wie sind deine Erfahrungen mit der modernen Technologie der letzten zwei, drei Jahre?

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN