Dangerous Compressor: True Stereo Leveler

8
SHARES
Dangerous Compressor

anzeige

Rack-Kompressor: Dangerous Compressor

Ob zum Tracking, Mixing oder Mastering, der von Chris Muth entwickelte Dangerous Compressor will alles erschlagen. Der Sound würde nicht verfärbt, dennoch könne die Bearbeitung auf eine sehr musikalische Art und Weise erfolgen, was dem Anspruch von Dangerous Music seit jeher entspräche. Dank »Smart Dyn Dual Slope Detection« würden Peaks gezähmt, während gleichzeitig niedrigere Pegel »heimlich« komprimiert würden. Für Attack & Release lässt sich eine Automatik zuschalten. Das Gerät ließe sich beispielsweise gut als Vocal Rider nutzen – im Idealfall würden Automatisierungen überflüssig, wie sie zum Ausgleichen von Lautstärkeschwankungen (typischerweise bei Stimmaufnahmen) nötig sind.

Dangerous Compressor

Dangerous Compressor

Der Kompressor verfügt über eine unabhängige Pegelerkennung pro Eingangskanal (man spricht dann oft von »True Stereo«), die sich per Knopfdruck jedoch auch zusammenfassen lässt. Eine praktisch verzerrungsfreie Signalverarbeitung wird versprochen, selbst bei einer Gain Reduction von 20 dB.

Internes und externes Sidechaining mit Monitoring ist möglich, wobei sich ein Hochpassfilter bei 60 Hz vorschalten lässt, um das ursprüngliche Bassfundament unkomprimiert passieren zu lassen. Per »Sibilance Boost« lassen sich hier zudem eventuelle auftretende Zischlaute (der Hersteller spricht von »schriller Theatralik« ;) eindämmen. Schließlich gibt es noch eine Soft-Knee-Option für eine etwas weichere Kompression.

Dangerous Compressor

Dangerous Compressor: Preis & Verfügbarkeit

Der Dangerous Compressor war zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels zum Straßenpreis von 2.799,- US$ im US-amerikanischen Fachhandel vorbestellbar. Auf der Musikmesse 2014 wird das Gerät beim europäischen Vertrieb MasteringWorks ausgestellt, nämlich in Halle 5 (Ebene 1, Stand A81).

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
                


Lesermeinungen (1)

zu 'Dangerous Compressor: True Stereo Leveler'

  • Joe   27. Feb 2014   10:12 UhrAntworten

    ..liest sich toll, aber da finden sich mit absoluter Sicherheit preiswertere Alternativen. Ich nutze einen virtuellen Röhrenleveler (PC2a-Leveler). Der hier im Beitrag mit "Sibilance Boost" bezeichnete Effekt ist im Leveler ebenfalls (regelbar) enthalten und erspart jegliche Deesser. Ich werde wohl die "gesparten" 2.799,- US$ für was anderes verwenden.... :-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN