Clavia Nord Drum 2 & Nord Pad

12
SHARES
Clavia Nord Drum 2

Clavia Nord Drum 2

anzeige

Clavia Nord Drum 2 trifft auf neues Nord Pad

Neu beim Clavia Nord Drum 2 ist die DSP-basierte Tonerzeugung, die um ein sogenanntes Resonance Modeling und FM-Synthese sowie einen Distortion-Effekt erweitert wurde. Dadurch soll die ohnehin schon breite Klangpalette des ersten Modells noch umfangreicher sein. Außerdem ist der Nord Drum 2 nun sechsstimmig und nicht nur vierstimmig, wie noch der Vorgänger. Neu ist nun auch der panbare Stereoausgang.

Prädestiniert für ein reibungsloses Zusammenspiel scheint das ebenfalls neu erscheinende Nord Pad zu sein. Dieses über sechs Schlagflächen verfügende Drum Pad wird per Ethernet-Kabel mit dem Nord Drum 2 verbunden. Drum Pads von Drittanbietern können alternativ auch über herkömmliche Triggereingänge an das Nord Drum 2 angeschlossen werden.

Clavia Nord Drum 2

Clavia Nord Drum 2

Clavia Nord Drum 2 & Nord Pad: Preise und Verfügbarkeit

Preise und Lieferbarkeit für das Clavia Nord Drum 2 und auch für das Nord Pad werden wir hoffentlich bald für Dich in Erfahrung bringen können. Clavia ist auf der Frankfurter Musikmesse 2013 in Halle 5.1, Stand B90 zu finden.

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (3)

zu 'Clavia Nord Drum 2 & Nord Pad'

  • Sebastian   11. Apr 2013   14:47 UhrAntworten

    Leider zeigt das Bild die Nord Drum 1 und nicht Version 2 wie der Untertitel sagt ;)

    • Felix Baarß (delamar)   11. Apr 2013   15:03 UhrAntworten

      Vielen Dank! Ist berichtigt. :)

  • Phunkateer   11. Apr 2013   14:54 UhrAntworten

    Krass wusste garnicht dass Howard Carpendale DrumComputer entwickelt!

    ;-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN