Chandler Limited TG2-500: Preamp für die Lunchbox

9
SHARES
Chandler Limited TG2-500

anzeige

Lunchbox Preamp: Chandler Limited TG2-500

Aufbauend auf dem beliebten TG2 für’s 19-Zoll-Rack liefert der Chandler Limited TG2-500 den klassischen Sound des Preamps EMI TG12428. Dieser kam in den 60ern & 70ern in den Recording- und Mastering-Konsolen von EMI/Abbey Road zum Einsatz. In dem frischen Lunchbox-Modul stecken die gleichen Schaltungen, Transistoren und Übertrager wie in der Rack-Variante. Ein grober (+10 bis +60 dB) und ein fein abgestufter Gain-Regler (±10 dB) stehen zur Verfügung. Das Gerät bietet zudem einen Schalter, um je nach Bedarf eine Eingangsimpedanz von 300 oder 1.200 Ohm zu wählen. Eben wie beim TG2, welcher auch denselben Frequenzgang wie das neue 500er-Modul aufweist.

Chandler Limited TG2-500

Chandler Limited TG2-500

So steht eine leichte Betonung der Höhen und hohen Mitten zu Buche, was der Präsenz des Klangs zuträglich ist, nicht zuletzt bei Vocals. Daneben ist eine leichte Sättigung zu spüren, die für eine gewisse Wärme sorgt. Viele Nutzer beschreiben den Sound so: »the ‘warmth and punch’ of the Neve, but with a nicer, expanded top end«.

Chandler Limited TG2-500: Preis & Verfügbarkeit

Der Preis und das voraussichtliche Lieferdatum für den Chandler Limited TG2-500 stehen noch nicht fest. Stay tuned…und wenn Du in einer guten Woche zufällig in L.A. weilst, kannst Du dem Hersteller auf der NAMM 2014 am Stand 6254 in Halle A einen Besuch abstatten.

Mehr zum Thema:
              


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN