Chandler Limited REDD.47: Flexibler Röhrenvorverstärker

10
SHARES
Chandler Limited REDD.47

anzeige

Röhrenvorverstärker: Chandler Limited REDD.47

Der EMI REDD.47 gilt einigen Toningenieuren als der heilige Gral der Aufnahmetechnik. Alle Songs der Beatles, die von 1964 bis 1968 in den Abbey Road Studios aufgenommen wurden, tragen den Charakter dieses Preamps. Er ist »punchy«, aggressiv und verzerrt in interessanter Art und Weise (siehe der Beatles-Song »Revolution«). Nun steht eine am Original angelehnte, aber aktualisierte Version in den Startlöchern – der Chandler Limited REDD.47. Das Gerät ist vielseitiger als ein bloßer Mikrofonvorverstärker, kann es doch auch als Verstärker für Klangquellen mit Line-Pegel oder DI-Box für E-Bass/E-Gitarre genutzt werden.

Chandler Limited REDD.47

Chandler Limited REDD.47

Neue Features sind an Bord, zum Beispiel ist eine höhere Vorverstärkung möglich, wodurch bis zu 2% harmonische Verzerrung erzielt werden können, bevor das Clipping einsetzt. Man arbeitete auf der Grundlage der originalen Dokumentation, gestaltete aber die Jumbo-Drehregler neu und frischte den Hochpassfilter (hier »Rumble Filter« genannt) auf. Im Folgenden findest Du die wichtigsten Spezifikationen, wie sie der Hersteller angegeben hat.

Chandler Limited REDD.47: Features

  • Einkanaliger Röhrenvorverstärker
  • Röhren: EF86, E88CC
  • Eingänge: Mic/Line (XLR), Hi-Z/Mic (6,3 mm)
  • Output: Line (XLR)
  • Trafosymmetrierte Ein- und Ausgänge
  • Gain: +16 bis +52 dB, gerastert, ±5 dB Feinabstimmung
  • Hochpassfilter: 30, 45, 60, 70, 90, 110, 130, 180 Hz
  • Pad: -20 dB
  • Polaritätsumkehr
  • Phantomspeisung: +48 Volt
  • Internes Netzteil

Chandler Limited REDD.47: Preis & Verfügbarkeit

Der Chandler Limited REDD.47 wird voraussichtlich im ersten Quartal 2015 erscheinen. Eine Preisempfehlung war beim Verfassen dieses Artikels noch nicht gegeben worden.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (1)

zu 'Chandler Limited REDD.47: Flexibler Röhrenvorverstärker'

  • Simon   26. Okt 2014   01:46 UhrAntworten

    Hi,

    wurde er bereits angetestet?
    Mich würde interessieren wie Nahe er an das
    Original rankommt. Vielen Dank!

    Grüße Simon

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN