Boss RC-300: Leistungsfähiger Looper

9
SHARES
Boss RC-300

Boss RC-300

anzeige

Boss RC-300: Leistungsfähiger Looper

Der Hersteller Boss ist vielen Gitarristen bekannt, vor allem wegen seinen erfolgreichen Gitarrenpedals. Mit dem RC-300 kündigt Boss den besten – oder zumindest leistungsfähigsten – Looper aller Zeiten an, der nicht nur Gitarristen oder Bassisten Freude bereiten soll. Wenn Du einen einfacheren Looper suchst, empfehlen wir, einen Blick auf Boss RC-3 & Boss RC-30 zu werfen.

Das Gerät verfügt über drei synchronisierte Stereo-Spuren, jede mit eigenen Lautstärkereglern und Fußtastern. Einfach Dein Instrument oder Mikrofon anschließen und in Echtzeit komponieren oder Live performen, so der Hersteller. Die für viele Mikrofone benötigte Phantomspannung ist über den XLR-Eingang vorhanden. Auf Wunsch kann der RC-300 auch aufnehmen, die Aufnahmezeit beträgt rund drei Stunden. Die Aufnahmequalität ist mit 16 Bit und 44,1 kHz Auflösung aber nicht im professionellen Bereich – zumindest nicht, wenn es sich um Studioaufnahmen handelt.

 

Boss RC-300

Boss RC-300

Boss RC-300: Die Effekte

  • Transpose
  • Flanger
  • Phaser
  • Pan
  • Tremolo
  • Slicer
  • Bend
  • Chorus
  • Effekte für Vocals: Robot, Female, Male
  • Filter
  • Delay
  • Lo-Fi
  • Distortion

Das Gerät soll auch als USB- bzw. MIDI-Interface funktionieren. Loops können über den USB-Anschluss importiert oder Aufnahmen exportiert werden. Mit der Funktion »Loop Quantize« kannst Du Deine Loops automatisch in ein Groove-Tempo eintakten lassen, oder Du tappst das Tempo selbst ein und wählst die richtige Tonart.

 

Boss RC-300: Preis & Verfügbarkeit

Der Boss RC-300 wurde für den November dieses Jahres angekündigt. Das Gerät wird voraussichtlich zum Straßenpreis von 399,- £ zu haben sein.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN