BOSS FRV-1 Video: Der ’63 Fender Reverb Bodeneffekt

2
SHARES
anzeige

BOSS FRV-1 Video: Der ’63 Fender Reverb Bodeneffekt

Was kann man von einem Bodeneffekt wie dem BOSS FRV-1 ’63 Fender Reverb erwarten? Nun, einen authentisch klingenden Federhall nach Vorbild des ’63 Fender Reverbs und das ist schon eine Menge. Der Hall klingt so gut, dass Fender seinen Namen und Schriftzug für das Pedal freigegeben hat.

Dieser Bodeneffekt ist sicherlich nicht nur für Gitarristen interessant, sondern wird eine breite Anwendung bei Liebhabern von Federhall finden. Einzig der Preis dürfte vielleicht dem ein oder anderen die Freude an diesem Effekt vermiesen können. Typische Sounds, die mit dem BOSS FRV-1 machbar sind, dürften beispielsweise Blues, Beat, Surf, Rockabilly, Country oder Grunge sein.

Beim BOSS FRV-1 ’63 Fender Reverb findest Du alle Regelmöglichkeiten des Originals, das röhrenbetriebene Fender Reverb Hallgerät. Dieses war zu einem späteren Zeitpunkt auch in vielen Fender-Gitarrenverstärker wie beispielsweise dem ebenso legendären Twin-Reverb eingebaut.

Details zum BOSS FRV-1 Video

Der DWELL-Regler steuert das Signal, das an die Hallfedern geschickt wird. Allein mit der Einstellung desselben kannst Du den Klang von Standard-Federhall bis „twangy“ einstellen. Ein Netzteil ist optional im Geschäft zu erwerben.

 

BOSS FRV-1 ’63 Fender Reverb

Dieser Bodeneffekt ist bereits im Fachhandel erhältlich. Du kannst dieses Pedal für etwa 129,- Euro Strassenpreis erwerben.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN