Auralex Acoustics ProFusor II: Diffusor gegen Flatterechos

4
SHARES
Auralex Acoustics ProFusor II

Auralex Acoustics ProFusor II

anzeige

Klang bleibt, Flatterecho geht: Auralex Acoustics ProFusor II

Die Akustik eines Raumes spielt eine immense Rolle, denn egal wie gut deine Produktion, deine Mischung oder deine Studiomonitore sind, ist die Akustik des Raumes schlecht, so klingt der gesamte Mix schlecht – zumindest in diesem einen Raum. Daraus folgt, dass Du deine Mischung so hinbiegen willst, damit sie wieder gut klingt, das aber dann nur in dem einen Raum. Flatterechos sind Reflexionen des Klangs, die vor allem in kleinen Räumen entstehen, welche überwiegend aus nackten Wänden und relativ wenig schallschluckender Inneneinrichtung bestehen. Der Schall »flattert« dann zwischen den Wänden hin und her, ohne dabei zerstreut zu werden und erzeugt dadurch das typische, flirrende Geräusch.

Auralex Acoustics ProFusor II

Auralex Acoustics ProFusor II

Mit dem Auralex Acoustics ProFusor II wurde ein Diffusor entwickelt, der insbesondere Flatterechos bekämpfen soll. Dabei bleibe das typische Frequenzverhalten des Raumes größtenteils erhalten, die akustische Energie gehe nur geringfügig verloren, so der Hersteller. Zudem sollen mithilfe dieses akustischen Bauteils kleine Räume größer wirken und sich der »Sweet Spot« (die beste Position zum Abhören in einem Raum) vergrößern.

Anwendungsbereiche sind vornehmlich Theater, Abhörräume, Tonstudios, Konzerthallen oder Kirchen. Der Auralex Acoustics ProFusor II ist in zwei Größen (61x61x7,6 cm oder 61x122x7,6 cm) und in fünf Farben erhältlich. Er wurde darüber hinaus nur mit feuerresistenten Materialien verarbeitet.

Auralex Acoustics ProFusor II: Preis & Verfügbarkeit

Leider konnten weder über den Preis noch über die Verfügbarkeit des Auralex Acoustics ProFusor II Informationen ausfindig gemacht werden. Wir werden das gegebenenfalls nachreichen.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN